#TBT Seiko H558 Arnie – Ein ernster Taucher

Mit dem heutigen Blick auf die Seiko H558 Arnie begeben wir uns auf einen prekären Weg in das Reich der „Promi-Uhr“. Keine Sorge, wir werden ein wenig über den Mann sprechen, nach dem diese Uhr benannt ist, aber wir werden mehr Zeit damit verbringen, warum dieses Produkt der 1980er Jahre mehr Anerkennung verdient, abgesehen von seiner Beziehung zu einem Filmstar und einem Politiker. Oh, und falls ich nicht vergesse, fällt diese Uhr unter die Kategorie Thunfisch, und obwohl ich feststellte, dass wir mit der Katalogisierung dieser großartigen Uhren fast fertig waren, ist die Rückkehr zum Thema mit dem H558 ein echter Fall von „Ich komme wieder“. Sie wussten, dass das kommen würde …

Seiko H558 Arnie

Steve McQueen, Clint Eastwood, Astronauten, Jochen & Nina Rindt: Die Liste der Prominenten, die jetzt eine nach ihnen benannte Uhr haben, geht weiter und weiter. Zum Glück sind die Uhren die meiste Zeit ziemlich gut und ihr Wert aus zweiter Hand spiegelt dies auch wider. Trotz der Tatsache, dass die heutige Uhr nicht mechanisch ist, wird die Seiko H558 Arnie, die nach einem Arnold Schwarzenegger benannt ist, auch von Sammlern hoch geschätzt. Es stellt sich heraus, dass Arnie, der ein ziemlich legendärer Uhrensammler ist, Mitte der 1980er Jahre einen ziemlich fußgängerischen Seiko bevorzugte und ihn in einigen wirklich großen Filmen wie The Predator, Commando, Raw Deal, Running Man und Twins trug.

Seiko H558 Arnie

Das raue Aussehen der Uhr schien der Natur der Charaktere zu entsprechen, die er spielte (ok, nicht bei Twins , aber vielleicht sagt seine Verwendung der Uhr in diesem Film noch mehr darüber aus, wie sehr er sie liebte) und wegen des Superstars In dieser Zeit wurde die Uhr auf der ganzen Welt sehr beliebt. Jetzt fühle ich mich ein bisschen wie ein alter Knacker, wenn ich das sage, weil mir klar ist, dass einige unserer Leser vielleicht etwas jünger sind, aber Schwarzenegger war in den 80ern und frühen 90ern massiv . Sicher, es gab andere Actionstars (Stallone, Van Damme, Lundgren, Seagal und andere), aber Arnie hat am meisten in den Arsch getreten. Außerdem war es schwer, ihn nicht zu mögen, und aufgrund seiner oft selbstironischen Schauspielweise hatte er ein echtes Gefühl für sich. Die Leute mochten ihn so sehr, dass er zweimal zum Gouverneur von Kalifornien gewählt wurde – als Republikaner! Ich erinnere mich sogar an absurde Diskussionen über die Beseitigung der Regel, dass der US-Präsident auf amerikanischem Boden geboren werden musste, um Platz für einen möglichen österreichischen Präsidenten zu schaffen. Ich meine, wer würde den Terminator nicht als Anführer der freien Welt wollen? Aber abgesehen von der Politik, bevor Arnie zu Panerai, AP und anderen Monstrositäten überging, ging er mit Seiko. Hat er eine gute Uhr für die Seiko H558 ausgewählt?

Seiko H558 Arnie

Ich komme gleich zur Sache, die Seiko H558 Arnie ist eine coole Uhr und verdient den Sammlerstatus, den sie genießt. Vor der Ankunft des H558 wusste ich nicht genau, was mich erwarten würde. Sicher, ich wusste, dass der Arnie in Seiko-Kreisen legendär war, aber ich wusste auch, dass die Displays zum Abplatzen neigten, ihre kleinen Lichter oft nicht mehr funktionierten und, was am schlimmsten ist, die ursprünglichen Plastikabdeckungen häufig rissig waren. Das letztere Problem ist so häufig, dass es sogar eine kleine Heimindustrie gibt, die Reproduktionsersatz-Kunststoff- und Edelstahlabdeckungen herstellt, die Abhilfe schaffen können. Zum Glück befindet sich dieses Beispiel aus Japan in einem hervorragenden Zustand, sodass es sich um ein gutes Artikelstück handelt.

Seiko H558 Arnie

Der Seiko H558 Arnie wurde 1982 eingeführt und bis (oder bis) 1990 hergestellt. In Japan wurde er für recht teure 45.000 JPY verkauft. Danach wurde es durch ein cooles, aber kostengünstiges Modell namens H601 ersetzt. Bei seinem Debüt wurde der Seiko der erste Hybrid-Taucher der Welt, der 150 Meter groß und mit einem Alarm und einem Chronographen ausgestattet war. Das sind viele Qualifikanten, daher ist es schwierig, genau herauszufinden, was die „ersten“ waren, aber ich kann mir vorstellen, dass es vor über 36 Jahren ziemlich bahnbrechend war. Der hier abgebildete 200M Citizen Aqualand mit Tiefensensor kam erst 1985 auf den Markt. Leider besitze ich keinen Casio AMW320, aber ich glaube, dass dieser auch nach 1982 kam (oh, und Arnie trug einen) auch davon). Ja, Ana-Digi-Taucher waren schon in den 80ern beliebt. Der Seiko wurde in einigen verschiedenen Varianten hergestellt. Der -5000 ist das, was Sie hier sehen, und es handelt sich um ein JDM-Modell, auf dessen Zifferblatt „Water 150M Resist“ steht. -5009 Varianten für den Rest der Welt geben einfach “Diver’s 150M” an und sind wahrscheinlich die Variante, die Arnie trug. Eine seltene orangefarbene Version, die -500a, gibt es auch sowohl mit dem JDM als auch mit dem Rest der Welt. Und schließlich gibt es eine sehr seltene -500a-Variante mit goldenen Zeigern und goldener Schrift auf der Lünette. Wie Sie inzwischen wissen, ist mit Seiko nichts einfacher.

Seiko H558 Arnie

Abgesehen von den oben genannten Komplikationen verwendete der Seiko H558 Arnie die gleiche “L-förmige” Kristalldichtung, die wir auch bei den großen Tunas von Hunden gefunden haben. Die Lünette ist unidirektional und klickt beruhigend. Die große Krone ist verschraubt und der verschraubte Gehäuseboden zeigt das bekannte Tsunami-Motiv, das besagt, dass es sich um eine fähige Uhr handelt. Und obwohl derselbe Satz im gesamten Web zu finden ist, ist anzumerken, dass Seiko das H558 anscheinend für ernsthafte Belichtung entwickelt hat. Es wurde von Seiko-Ingenieuren bei niedrigen Temperaturen von -40 ° C bis zu 60 ° C getestet. Die Uhr begleitete Kletterer 1988 zu einem erfolgreichen Aufstieg auf den Everest und führte auch Erkundungen des Nord- und Südpols durch. Die meisten verdanken diese Uhr dem Auftakt der Landmaster-Formel, die wir heute noch haben.

Seiko H558 Arnie

Unter den Seiko-Sammlern fällt der Seiko H558 Arnie in die Kategorie Thunfisch. Betrachten Sie es eher als einen verrückten Onkel (zusammen mit den Aschenbechern, die wir uns vor nicht allzu langer Zeit angesehen haben) als als einen Bruder, weil es einige Designtropes von den Tieftauchern enthält, aber Dinge wie einen Frontlader-Koffer fehlen, Krone um 4 Uhr und extrem tiefe Wasserbeständigkeit. Beim Blick auf das Zifferblatt wird deutlich, dass die Zeigerform, die Verwendung großer weißer Indizes und natürlich das Gehäuse Ähnlichkeiten aufweisen.

Seiko H558 Arnie

Außerdem ist es wie die Tunas nicht klein mit einem Durchmesser von 45 mm, einem Kabelschuh von 46,5 mm und einem Kabelschuh von 22 mm. Aber im Gegensatz zu den anderen Tunas hat der H558 einen Durchmesser von 11,3 mm, was ihn sehr vom Rest der Familie unterscheidet – siehe oben, 7549-7010. Aufgrund ihres rostfreien Gehäuses ist die Uhr jedoch schwerer als man erwarten würde.

Seiko H558 Arnie

Die Benutzeroberfläche des Seiko H558 Arnie muss eine der besten sein, die ich je benutzt habe. Ich sage dies in dem Wissen, dass ich ein Idiot bin, wenn es um die Verwendung von digitalen Multifunktionsuhren geht. Die obere linke Taste auf der linken Seite aktiviert die Digitalanzeige, wenn der Chronograph nicht verwendet wird. Mit der unteren linken Taste kann der Benutzer durch die verschiedenen Funktionen blättern, z. B. Datum, Ortszeit, Uhrzeit an einem anderen Ort, Wecker und Chronograph. Um die meisten Einstellungen vorzunehmen, muss man einfach zur richtigen Funktion scrollen, die Krone bis zum zweiten Anschlag abschrauben (der dritte wechselt die analogen Zeiger) und die Krone in eine der beiden Richtungen drehen, um die Einstellung anzupassen. Beim Herunterdrücken der Krone ist alles eingerastet. Sicher, es gibt ein bisschen mehr Komplexität als das, aber das ist der Hauptstil des Menüs und es funktioniert hervorragend.

Seiko H558 Arnie

Es sollte beachtet werden, dass das Bewegungsdesign die Position der Knöpfe und der Krone erfordert. Beim Umdrehen ist alles asymmetrisch; Selbst die Krone ist nicht genau um 3:00 Uhr, was für die Augen ein Trick ist. Beachten Sie schließlich, während wir die Funktionalität besprechen, die Wörter „Depth Meter“ (Tiefenmesser) auf dem nach innen geneigten Zifferblatt. Leider enthält der Arnie in dieser Hinsicht keine Aqualand-ähnlichen Fähigkeiten. Der Tiefenmesser ist einfach eine Skala, die uns, wenn die Lünette mit dem Pfeil um 12:00 Uhr belassen wird, die Mindestzeit (in Sekunden pro äußere Lünette) angibt, die ein Taucher benötigen würde, um von der entsprechenden Anzahl von Metern wieder aufzutauchen auf der inneren Lünette gezeigt. Betrachten Sie es als “No Deco” -Lünette eines armen Mannes, und Sie sind auf dem richtigen Weg.

Seiko H558 Arnie

Die Erklärung des Seiko H558 Arnie hat einiges gekostet, aber wie gefällt es mir? Obwohl es sich um Quarz handelt und eine digitale Anzeige (nach Luft schnappen!) Enthält, ist es schwer, diese Uhr nicht zu lieben (sie ist sehr beliebt wie die 7A28 Yacht Timer aus derselben Zeit). Abgesehen von dem scheinbar zerbrechlichen Leichentuch ist dies ein solides Nugget und es ist wunderbar gemacht. Die verschiedenen schrägen Zifferblattoberflächen, das Gewicht und die Funktionalität sind in einem großartigen Paket zusammengefasst. Darüber hinaus ist es schwer, sich nicht auf das unsinnige Aussehen dieses Tieres einzulassen, nachdem Sie unzählige Forenbeiträge zu dieser Uhr gelesen und Arnie in seinen ärmellosen Kostümen von Predator gesehen haben. Ob auf Gummi, einer NATO oder einem Mesh-Armband, der Arnie passt sich aufgrund seiner runden Form meinem Handgelenk sehr gut an. Die schlanke Dicke verleiht der Uhr auch ein “Un-Thunfisch” -Gefühl, da der Uhr die typische Kopflastigkeit fehlt, die die größeren Verwandten plagt.

Seiko H558 Arnie

Wenn es um die Sicherung eines Seiko H558 Arnie geht, werden Sie feststellen, dass die Preise überall auf der Karte sind. Der Zustand ist ebenfalls sehr unterschiedlich und es ist sehr schwierig, einen zu finden, dem nichts fehlt (wie das alberne Licht, das ehrlich gesagt sowieso nicht sehr hell ist). Die meisten Abdeckungen wurden entweder ersetzt oder epoxidiert, und die flachen Lüftungsgurte wie der GL831 sind normalerweise schon lange nicht mehr vorhanden. Zerstörte Uhrwerke sind ebenfalls ein Problem, da dieses Uhrwerk nur in dieser Uhr und einem ähnlichen Stück mit aschenbecherartiger Lünette verwendet wurde. Davon abgesehen ist bekannt, dass sie zuverlässig sind, sofern kein Wasser eindringt oder ein fehlerhaftes Werkzeug Elektronik zerstört. Wenn Sie zu den Preisen zurückkehren, können Sie damit rechnen, zwischen 500 USD und weit über 1.000 USD zu zahlen. Bei der 500-Dollar-Marke sprechen Sie mit ziemlicher Sicherheit von einer Uhr, bei der Arbeit geleistet wurde oder die sie benötigt.

Seiko H558 Arnie

Hoffentlich überzeugt Sie der heutige Look der Seiko H558 Arnie, dass diese Uhr mehr als ein Promi-Stück ist. Seiko hat viel Mühe in diese Uhr gesteckt, um sie zu einem wirklich robusten Stück für den Einsatz über und unter der Oberfläche zu machen. Probieren Sie es mit einem Arnie und trösten Sie sich mit der Tatsache, dass Sie keinen Bizeps in der Größe eines Baumstamms benötigen, um einen Brunnen zu tragen. Und damit kommen wir wieder. 😉

Leave a Comment