Categories: Watch Review

#TBT Seiko 6309 Diver

Seikos 6309 Taucher ist eine dieser Uhren, die jeder zu kennen und zu lieben scheint. Ich würde sagen, es ist eine der wichtigsten Uhren, die in den letzten 30-40 Jahren hergestellt wurden. In der heutigen Ausgabe von #TBT werden wir uns den berühmten 6309 genauer ansehen und versuchen zu erklären, warum er so beliebt ist. Ich werde auch die dunkle Seite hervorheben, die den Nervenkitzel der Jagd und das Töten tatsächlich so viel angenehmer macht, wenn ein geeignetes Stück gefunden wird.

Der 6309-7040 / 9 wurde 1976 eingeführt und dauerte unglaubliche 13 Jahre bis 1988. Die 7040-Nomenklatur bezieht sich auf ein Modell, das auf dem japanischen Markt verkauft wird, und der 7049 ist der Rest der Welt, der hauptsächlich aus den USA besteht. Im Vergleich zu dem scheinbar ewigen Lauf, den der heutige Nachkomme, der SKX007, durchläuft, scheint das nicht viel zu sein, aber es ist noch eine ziemlich lange Zeit. Die Seiko 6309 hat die geliebte 6105 ersetzt, die wir hier getestet haben . Es hat eine Weiterentwicklung der Kissenhülle des 6105 am Leben erhalten, jedoch ein weitaus moderneres Zifferblattdesign eingeführt. Es hat auch ein Mobilteil bekommen, das teilweise an eine Uhr erinnert, die erst ein Jahr zuvor eingeführt worden war: die 6159 Tuna . Wir werden die Details gleich genauer betrachten, aber wenn ich an andere Taucher auf dem Markt von 1976 zurückdenke, machen wir es uns einfach und verwenden den matt getasteten Submariner, der 6309 muss ziemlich modern ausgesehen haben.

Die Seiko 6309 verfügt über ein Edelstahlgehäuse mit verschraubter Krone und Gehäuseboden. Es misst ungefähr 45 mm im Durchmesser, was es wie ein echter Bluterguss erscheinen lässt, aber irgendwie trägt es sich nicht so. Vielleicht liegt es an den kurzen Ösen dieser Kissenhülle, aber die Uhr ist etwas kleiner als sie ist, bietet aber dennoch eine starke Präsenz. Ich habe die verschraubte Krone bemerkt und im Gegensatz zu ihrem Vorgänger hat diese Krone eine ernsthafte Größe. Es leitet Seikos Tradition ein, ohne Vorzeichen zu sein und eine kreisförmige Fläche zu haben, die erhöht ist und einen kleineren Durchmesser als die Grate hat, die zum Drehen der Krone verwendet werden. Die Rändel der Krone sind an der ungefähren Position 4:30 tatsächlich vollständig bündig mit dem Gehäuse, ragen jedoch um 3:30 über das Gehäuse hinaus. Die Verlängerung hinter dem Gehäuse und die große Krone im Allgemeinen tragen zur visuellen Masse bei. Das Gehäuse selbst hat eine gebürstete Oberfläche, ist jedoch an der Unterseite poliert. Es ist auch schön rund um die Krone abgeschrägt. Es ist eigentlich ein ziemlich kompliziertes Design, das wieder dort aufnimmt, wo der vorherige 6105 abgereist ist. Es ist organisch in der Form und wo so viele C-Case-Formen aus den 1970er Jahren stark veraltet aussehen, sieht es irgendwie immer noch elegant und zeitlos aus. Es besteht kein Zweifel, Seiko könnte und sollte diese Uhr heute noch herstellen und sie würde nicht fehl am Platz aussehen. Eine Stollenbreite von 22 mm stellt eine dramatische Veränderung gegenüber dem 19-mm-Vorgänger dar und verleiht der Uhr zusätzliche Größe.

Um auf einige andere visuelle Aspekte des Seiko 6309 einzugehen, haben wir eine bidirektionale Lünette, die sich im Profil nach innen zum Zifferblatt neigt. Die sichtbaren Zähne an der Unterseite der Lünette sorgen für zwei Reihen quadratischer Rändelungen und ein festes Klicken. Oben enthält der Einfassungseinsatz die bekannte Seiko-Schrift und das Dreieck um 12:00 Uhr mit Lume Pip. Interessanterweise neigt sich der Einsatz tatsächlich nach unten, um den Hardlex-Kristall zu treffen. In der Tat ist der Einsatz fast bündig mit dem Kristall. Über diesen Kristall … es ist in Ordnung und tut, was es sollte, aber ich habe meine Fotos weitgehend unbearbeitet gelassen, um Ihnen zu zeigen, wie leicht es abplatzt und kratzt. Ich nehme an, es fügt Charakter hinzu, aber es kann ärgerlich werden.

Das Zifferblatt der Seiko 6309 ist ein Meisterwerk und wie viele andere Taucheruhren eine Lehre der Einfachheit. Der berühmte „Schwert“ -Stundenindex um 12:00 Uhr ist ein großartiges Design und wird durch kreisförmige Leuchtpunkte zu bestimmten Zeiten und kleinere, 12: 00-ähnliche Formen um 6:00 und 9:00 Uhr ergänzt. Wie bereits erwähnt, ähneln die Zeiger denen des 6159 Tuna und weisen polierte Kanten mit Lumenfüllung auf. Der Zentralsekundenzeiger hat in der Nähe seines Endes einen Lutscherkreis. Das Tag- / Datumsrad ist weiß und befindet sich in einem abgeschrägten, aber nicht umgebenen Fenster. Alle Schriftzüge auf dem Zifferblatt sind ohne die verwendete Nomenklatur gedruckt. Es sieht ernst aus und ist einfach. Der 150 m lange Hinweis ist von „Water Resist“ umgeben, der sich bei dieser Version von Rot zu Gelb geändert hat. Diese Änderung tritt häufig auf und sieht gut aus. Da das hier gezeigte Modell aus dem Jahr 1977 stammt, ist es in der ersten Serie (1976-1980) mit einem Suwa-Symbol über 6:00 versehen, das auf die japanische Produktion hinweist. Spätere Modelle nach 1980 wurden in Hongkong hergestellt, um Kosten zu sparen (das klingt jetzt lustig), und der Suwa war nicht mehr auf dem Zifferblatt zu sehen.

Im Inneren des 6309 befindet sich ein Automatikwerk der Serie 6300 mit 17 Steinen. Es ist kein Handaufzug oder Hacking-Teil, das gute Arbeit leistet, aber ich habe es nie als zu genau empfunden. Vielleicht aufgrund des Arbeitspferdes der Uhr, neigen sie auch dazu, beim Kauf getragen zu werden und erfordern einen Service. Meins lief bei der Ankunft nicht wirklich konstant und lief nach etwa 3 Monaten wieder nicht mehr. Mein Uhrmacher erwähnte, dass Teile dieser Uhren immer schwieriger werden und im Allgemeinen aus verschrotteten Teilen stammen. Es ist interessant, dass Seiko dieses Stück nicht wirklich oder wirklich direkt unterstützt, obwohl es eine massive Produktion von mehr als 13 Jahren hat.

Ich interessierte mich für den Erwerb eines 6309, nachdem ich meinen 6105 abgeholt hatte. Ich wollte die Serie von Seiko-Tauchern sammeln, und dies schien ein logischer nächster Schritt in diesem Prozess zu sein. Ich komme gleich zu dem interessanten Teil, die Uhr tatsächlich zu erhalten, wenn ich von ihren Fehlern spreche, aber ich bleibe vorerst bei meinen ersten Eindrücken von der Uhr. Also, ja, als ich die Uhr zum ersten Mal erhielt, muss ich sagen, dass ich beeindruckt war, aber nicht annähernd so beeindruckend wie als ich meine 6105 erhalten habe. ein bisschen zu klobig. Um ehrlich zu sein, habe ich eine Weile gebraucht, um die subtilen Details des Gehäuses und die Voraussicht des Zifferblattdesigns zu würdigen, die Seiko vor 40 Jahren eingeführt hat und die größtenteils noch heute bei uns ist. Ich denke, diese Aspekte machen die Uhr heute so sammelbar und begehrenswert. Es gibt auch die Tatsache, dass diese Uhr in der Zeit ihrer Herstellung sehr gefragt war und dass sie einen Großteil der heutigen Liebe antreibt. Die Leute sahen diese Uhr vor Jahren an vielen Handgelenken und einige besaßen sogar eine. Tatsächlich sehen Sie heute einige zum Verkauf, die möglicherweise erst in den letzten Jahren wegen etwas Neuerem oder Zuverlässigerem zum Tauchen eingestellt wurden.

Wenn wir von Fehlern am Seiko 6309 sprechen, ist das größte funktionale Problem das Kronenrohr. Sie sehen, dass bei den meisten Taucheruhren, einschließlich Seikos vorher und nachher, das mit Gewinde versehene Kronenrohr in das Gehäuse eingesetzt wird und daher abnehmbar und austauschbar ist. Beim 6309 ist das Gewinderohr jedoch in das Gehäuse integriert. Wenn es sich also ablöst und dies aufgrund von Schmutz und “Aussetzern” bei der Verwendung mit großer Häufigkeit geschieht, ist die Uhr im Wesentlichen ein Wegwerfartikel und wird zu einem Teilstück. Auch ohne eingeschraubte Krone besteht die Möglichkeit, dass Feuchtigkeit eindringt, was wahrscheinlich zu 6309 Todesfällen geführt hat. Ich habe die 6309, die Sie hier bei eBay sehen, vor ein paar Jahren gekauft, weil sie ein wunderschönes Zifferblatt und wunderschöne Zeiger hat und meiner Meinung nach insgesamt eine gute Uhr ist. Es hatte einen angemessenen Preis, war aber nicht billig und ich hatte meine Hausaufgaben nicht gemacht. Ich ließ es an einen Verwandten versenden und sah es einige Monate später nicht. Als ich es endlich bekam, bemerkte ich fast sofort, dass die Krone nicht bündig mit dem Gehäuse abschloss und wusste, dass ich wahrscheinlich in Schwierigkeiten geriet, wenn sich kein entfernbarer Schmutz in der Krone selbst ansammelte. Am Ende habe ich die Uhr zu meinem Uhrmacher geschickt und sicher war das Gehäuse für den Briefbeschwerer-Status bestimmt. Zum Glück hatte er einen anderen Fall.

Die anderen Probleme, die ich mit Seiko 6309 habe, sind, dass sie oft gefälscht und mit Ersatzteilen verkauft werden. So viele davon wurden in tropische Klimazonen verkauft und für Tauchzwecke verwendet. Es waren keine billigen Uhren, aber es waren keine Uhren, die regelmäßig gewartet wurden. Daher traten Undichtigkeiten auf, Rost folgte und Teile wurden oft durch billige Ersatzteile ersetzt. Zum Beispiel würde ich zu jeder Zeit sagen, dass eBay mit 30-40 Franken Stücken und nur ein paar anständigen Stücken gefüllt ist.

Wenn wir die Uhr wieder tragen, werden Sie sehen, dass ich sie mit einem Silikonarmband von O.Frei mit tropischem Design kombiniert habe. Ich bin diesen Weg gegangen, da er geschmeidiger und doch subtiler ist als eine dicke NATO. Die Seiko-Gummibänder, egal ob neu oder alt, sind einfach zu massiv und zu voll für mich. Übrigens, die Leute verlangen nach den originalen Flachlüftungsgurten GL-831. Sie tauchen immer wieder auf und können von Zeit zu Zeit als Teil des Deals gefunden werden.

Beim Kauf eines 6309 habe ich einige Dinge erwähnt, auf die Sie achten müssen, aber ich verweise Sie auf diese hervorragende Veröffentlichung , die einige Details hervorhebt. Trotz aller Warnungen, wenn Sie nach einem anständigen 6309 suchen, sind die Preise überall auf der Karte. Ich bin der festen Überzeugung, dass diese Uhr weiter an Wert gewinnen wird, und wir haben in den letzten ein bis zwei Jahren einiges davon gesehen. Insbesondere ist mir aufgefallen, dass 400-500 US-Dollar ein gutes Beispiel waren und 600 US-Dollar nicht mehr aus der Norm herauskommen. Die $ 250-300 Stücke sind da draußen und sind gelegentlich in Ordnung, besonders wenn sie von einem Neuling verkauft werden, aber sie sind oft mit Problemen durchsetzt oder enthalten einige ernsthafte Wabi auf dem Zifferblatt und / oder den Zeigern. Mein Rat ist, einen guten zu kaufen und das Geld im Voraus auszugeben. Ich bin ziemlich optimistisch, da sie die letzten der “alten” Seiko-Taucher sind und so verdammt beliebt sind. Es würde mich nicht überraschen, wenn diese in den nächsten 3-4 Jahren 800-900 USD erreichen.

Ich hoffe es hat Ihnen Spaß gemacht, den Seiko 6309 Taucher zu sehen. Es ist ein Eckpfeiler für jede Sammlung und sieht in den meisten Umgebungen gut aus. Es ist auch eine dieser Uhren, die dazu neigen, das respektvolle Nicken von denjenigen zu bekommen, die Uhren tragen, die 10-20 mal teurer sind. Ich sehe immer noch Bilder von Leuten, die darin tauchen, und obwohl ich für diesen Job lieber eine SKX007 aufsetzen würde, schätze ich, dass dies der allgemeinen Verarbeitungsqualität eines gepflegten Teils etwas Glaubwürdiges verleiht. Stellen Sie wie immer viele Fragen, bevor Sie den möglicherweise schwierigen Weg der Beschaffung einer 6309 beschreiten. Wenn Sie wie ich sind, kann es eine Weile dauern, bis Sie sich auf der Uhr aufgewärmt haben, aber wenn Sie wie die Mehrheit sind, sind Sie es werde es sofort lieben.

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago