Categories: Watch Review

#TBT Rolex Oysterdate Precision 6694

Ich spreche gerne über gutes, sauberes und effektives Design bei #TBT.

Es sieht einfach aus, ist aber oft schwer zu meistern. Wie ich schon sagte, denke ich, dass Seiko und Rolex diese Meisterschaft immer wieder in der Masse ihrer Stücke zeigen. Für mich berücksichtigt das Erstellen eines guten Designs nicht nur das Layout verschiedener Merkmale einer Uhr, sondern mischt auch Materialien, Texturen, Farbtöne und angemessene Proportionen in den Aufwand ein. Es ist ein Hauptgrund, warum dieser Drogerie-Drei-Hander im Wert von 35, – bis 6, – US-Dollar nicht die gleiche Anziehungskraft hat, wie eine wahrscheinlich sehr ähnliche, zumindest in einiger Entfernung gesehene Uhr, die eine Menge mehr kostet. Heute schauen wir uns ein gutes Beispiel für ansprechendes Design an: eine sehr einfache und dennoch sportliche Uhr, die es verdient, berücksichtigt zu werden. Wir sind hier mit einer alten Rolex, aber wärmen Sie diese Finger auf, weil das Aufziehen erforderlich ist. Die Rolex Oysterdate Precision 6694 ist auf #TBT.

Rolex Oysterdate Precision 6694

Die Rolex, die Gegenstand des heutigen Artikels ist, ist ein echtes “under the radar” -Stück. Eigentlich besitze ich diese Rolex Oysterdate Precision 6694 nicht und hatte ehrlich gesagt bis vor 3-4 Jahren noch nie eine Oysterdate Precision im Metal gesehen. Ich war mit meiner damaligen Freundin, jetzt Frau, an einem langen Wochenende in London und bin vielen kleinen gebrauchten Uhrengeschäften begegnet. Natürlich waren Rolex-Modelle in den Fenstern stark vertreten, und unter den vielen Sportmodellen und Datejusts stieß ich immer wieder auf diese einfachen, aber äußerst attraktiven Rolex Oysterdate Precision 6694-Modelle. Ich sah sie hauptsächlich mit silbernen, grauen und blauen Zifferblättern und obwohl einige ziemlich alt aussahen, sahen einige relativ modern aus. Die Preisgestaltung war, wie ich schnell bemerkte, im Bereich von tausend britischen Pfund ziemlich vernünftig. Also ging es ins Internet, um ein bisschen zu recherchieren.

Handaufzug Rolex

Was ich später entdeckte, war, dass die Rolex Oysterdate Precision 6694 ein langjähriges Standbein in der Produktpalette des Unternehmens war. Es wurde als 6694 in den frühen 1960er Jahren eingeführt und bis in die späten 1980er Jahre wieder hergestellt; Blogs zeigen das Modell erst 1988 im Katalog. Ich stellte fest, dass diese Modelle in Europa sehr beliebt waren, in den auffälligeren Sub- und President-Wear-Ländern der USA jedoch weniger. Die Sache, die mein Interesse geweckt hat, war, dass diese Präzisionen Handaufzuguhren waren. Abgesehen von Daytonas, Cellini-Modellen und einigen älteren Explorers und Air Kings hatte ich nicht bemerkt, dass Rolex so lange und bis so spät ein Handaufzugmodell produzierte. Seitdem ist mir die Uhr im Gedächtnis geblieben, und obwohl ich keine gekauft habe, trägt ein sehr guter Freund das heutige Stück häufig genug, um mich an sein klassisches Aussehen zu erinnern.

Die Rolex Oysterdate Precision 6694, die Sie gesehen haben, bevor Sie 1989 in Frankfurt neu gekauft wurden. Mein Freund kaufte die Uhr jedoch weniger als zwei Jahre später für weniger als 500 Euro (damals Deutsche Marks) in einem fast NOS-Zustand, nachdem sie gekauft worden war eher unnötigerweise im örtlichen Wempe gewartet. Es ist interessant, da die Uhr ein Gehäuse aus den Jahren 1985-1986 hat, aber wie viele spätere Rolex 6694-Modelle, saß sie entweder unverkauft herum oder Rolex pumpte in diesem Zeitraum viele Gehäuse aus, bevor sie sich entschloss, das Modell einige Jahre später einzustellen. Obwohl es sicherlich getragen wurde, ist es insofern ein bisschen wie eine Zeitkapsel, als es all seine Papiere und sogar einen weiteren Satz Hände enthält, bei denen es sich möglicherweise um Originale handelt, die in einer Rolex-Aluminium-Wählbox aufbewahrt werden. Das Handbuch des Inhabers ist in deutscher Sprache, wie „Ihre Rolex Oyster“ auf dem Umschlag belegt.

In dieser interessanten Rolex 6694 schlägt das Arbeitstier-Kaliber 1225 mit 17 Steinen und ohne Datumsangabe. Es summt mit 21.600 bph, was eine schöne Verbesserung gegenüber den normalen 18.000 ist und ziemlich genau gewesen sein muss, als es eingeführt wurde. Es ist zu beachten, dass es sich nicht um ein chronometerzertifiziertes Uhrwerk handelt. Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der Uhr um eine „Auster“, daher enthält sie eine verschraubte Krone und ist oder war wasserdicht bis 100 m. Trotz der Existenz der oben genannten Rolex-Modelle mit Handaufzug ist es keine normale Erfahrung, eine Krone für das tägliche Aufziehen abzuschrauben. In der Tat ist das Problem des Verschleißes des Kronenrohrs wahrscheinlich die häufigste Frage in Foren, aber das Problem ist offensichtlich unbegründet, da die Konstruktion robust und kostengünstig zu ersetzen ist. Das Aufziehen ist eine schöne Erfahrung und die Bewegung hat genug Spannung, um ein solides, gut gebautes Gefühl zu erzeugen.

34mm, aber es trägt größer …

Ästhetisch finde ich diese Rolex zeitlos und wunderschön. Es hat einen klassischen, eleganten Look, der sich für den Tennisplatz, ein Geschäftstreffen oder eine beliebige Anzahl von ungezwungenen Umgebungen eignet. Das Zifferblatt hat ein silbernes, strahlendes Finish, gepaart mit solch schlichten, schlanken goldenen Zeigern, Indizes und der Rolex-Krone. Außerhalb jedes Indexes befinden sich kleine Punkte, und ein einfacher Minutentitel begrenzt das Zifferblatt. Das Zifferblatt ist von extrem hoher Qualität. Die Zifferblattfarbe selbst scheint fast identisch mit der des Handaufzugs Daytonas zu sein und enthält wirklich eine überraschende Menge an Tiefe in verschiedenen Beleuchtungsarten. Darüber hinaus scheint die Idee, Gold auf dem Zifferblatt zu verwenden, bei einer Edelstahluhr veraltet oder nicht mehr in Ordnung zu sein, aber auch hier lässt die Art und Weise, wie das Zifferblatt die Farbe aufnimmt, alles harmonisch aussehen. Ich erwähnte das Fehlen einer Chronometer-Zertifizierung, aber wie bei den meisten Daytonas-Oldtimern fehlt mir nicht der Absatz, der mich an dieses Attribut erinnert.

Ein Detail, das mich normalerweise nervt, ist die Signatur Cyclops über dem Datumsfenster. Hier finde ich es jedoch, zusammen mit einem anständig dicken Acrylkristall, um der Uhr die nötige visuelle Masse zu verleihen. Das Zifferblatt wird gerade so stark gestört, dass die Uhr nicht zu klar erscheint.

Die Rolex Oysterdate Precision 6694 ist keine große Uhr, aber sie ist größer, als es die Größe vermuten lässt. Es hat einen scheinbar winzigen Durchmesser von 34 mm, aber ich verspreche Ihnen, dass es sich irgendwie eher wie 35-36 mm abnutzt. Vielleicht ist es das helle Zifferblatt, die anständige Größe der Krone oder das robuste 78360 Oyster-Armband, aber es passt im Grunde genommen wie ein 14270 Explorer oder ein ähnliches Datejust-Modell. Es ist jedoch komfortabler und leichter als diese Modelle, da es kompakter ist.

Diese Bewegung ermöglicht einen im Wesentlichen flachen, verschraubten Gehäuseboden. Interessanterweise entspricht die Stollenbreite bei diesem Teil der eines Vintage Daytona mit 19 mm und enthält einen einfachen Verschluss, der den meisten Rolex-Besitzern vertraut ist. Auch hier, und ich kann es nicht genug sagen, sieht die Uhr am Handgelenk eines Mannes gut aus, solange Sie nicht einer sind, der einen 47-mm-Panerai mit Handgelenk auszieht. Tatsächlich hat mein Freund mit Sicherheit ein größeres Handgelenk als ich (obwohl das nicht viel aussagt), aber ich habe noch keinen Moment gedacht, dass es fehl am Platz ist.

Apropos Rolex Oysterdate Precision 6694, mein Freund passt zu Jeans und Freizeithemden und es sieht verdammt cool aus. Für mich ist es einfach, die markanten sportlichen Stücke im Vintage-Rolex-Stall zu begeistern, aber etwas zu finden, das so attraktiv und bezahlbar ist, zeigt, dass es immer noch versteckte Schätze gibt, die es im Zusammenhang mit einer Marke zu entdecken gilt, die sehr viel zu bieten hat Nur noch wenige Geheimnisse. Natürlich ist es wie ein Panzer gebaut und gibt das gleiche, wundervolle Armbandgeklapper, das wir alle kennen und lieben. Es ist absolut eine echte Rolex.

Rolex Oysterdate Precision 6694: Wie viel müssen Sie bezahlen, um sie zu erhalten?

Die Suche nach einer Rolex Oysterdate Precision 6694 ist ganz einfach und vor allem dann, wenn Sie in Europa ansässig sind. Ich sehe sie in den USA auf Websites wie chrono24 , aber die meisten scheinen in Großbritannien, auf dem europäischen Festland oder in Hongkong zu sein. Sie sehen viele Stücke aus den 1960er und 1970er Jahren und weniger aus den 1980er Jahren, als die Verbraucher wirklich begannen, ihr Geld in Quarz und Automaten zu stecken. Mit der Zeit kam es zu leichten Änderungen im Zeigerstil, und die neuen Teile sehen in Bezug auf die Zifferblattqualität und die Armbandkonstruktion recht modern aus. Im Allgemeinen liegen die Preise anscheinend zwischen 1.400 und 2.000 Euro, die verfügbaren Angebote liegen jedoch darunter. Ich sehe viele Stücke über diesem Niveau, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass irgendjemand diese Preise zahlt. Es ist keine Seltenheit, Schachteln und Papiere dafür zu haben. Fügen Sie also keine massive Prämie hinzu (ich würde denken, dass 100 bis 200 Euro das Maximum sind). Mir ist aufgefallen, dass die 6694 auch eine Uhr ist, auf die jeder im Forum schwört, dass sie für 1.000 Euro oder weniger erhältlich ist, aber ich habe noch keine gesehen, oder ich habe noch keine in dem Level gesehen, das ich tragen möchte. Ich denke, dass es ein “Muss” ist, einen mit einem Armband zu bekommen, und dass Sie die Freiheit haben, es mit einem schönen, eleganten Riemen zu mischen. Dies ist aufgrund der gebohrten Ösen leicht möglich. Sie müssen sich wirklich keine Gedanken über Fälschungen machen, außer über die schrecklichen, bunten Ziffernblätter, die Sie häufig bei eBay und chrono24 sehen. Die Wartung dieser Teile ist einfach und es gibt keinen Grund, ein Teil zu kaufen, dem eines der kosmetischen Teile fehlt.

Das heutige #TBT konzentrierte sich auf eine erschwingliche Rolex. Ich denke, der Preis ist nur das i-Tüpfelchen auf dem i-Tüpfelchen und ich würde potenziellen Käufern empfehlen, die Uhr als eigenständige Uhr zu betrachten. Es ist einzigartig in seiner Bewegung und überraschend vielseitig in seiner Anwendung. Das Beste ist, dass sie leicht zu finden sind, aber nicht häufig an den Handgelenken anderer zu sehen sind. Wie immer freuen wir uns über Ihre Kommentare zu dieser etwas anderen Rolex. Bis nächste Woche…

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago