Categories: Watch Review

#TBT Der Rolex 1625 Turn-o-Graph – Unter dem Radar

Heute schauen wir uns auf #TBT eine Rolex an, die seit einiger Zeit unter dem Radar „geflogen“ ist. Es ist eine Uhr mit sportlichen Absichten, aber sie wird nicht als Sportuhr an sich betrachtet. Trotzdem wurde die Rolex 1625 Turn-o-Graph tatsächlich in einer ihrer früheren Erscheinungsformen an Piloten ausgegeben und verfügt über eine sich drehende “Werkzeug” -Lünette. Oh, und wenn Sie es noch nicht herausgefunden haben, kommt diese Rolex einfach in Gold.

Lassen Sie uns in ein kleines Stück Geschichte erhalten (für mehr, Kopf hier auf diese umfangreichere Artikel). Der ursprüngliche Turn-o-Graph wurde 1953 eingeführt, und der 6202, der auf den Markt kam, sah dem Submariner, der noch kommen sollte, sehr ähnlich. Es war mit einer drehbaren Lünette aus schwarzem Inlay und einem schwarzen oder weißen Wabenzifferblatt ausgestattet. Mit seiner Einführung war es tatsächlich das erste Serienmodell der Marke mit drehbarer Lünette. Diese Modelle sind rar und ziemlich teuer, da sie nur ungefähr ein Jahr lang hergestellt wurden, bis sie durch die Referenz 6309 ersetzt wurden. Insbesondere der 6309 führte eine goldene Metalllünette ein, die bis zur Einstellung der Produktion im Jahr 2011 beibehalten wurde. Zu diesem Zeitpunkt wurde er auch ein offizielles Untermodell innerhalb der Datejust-Linie. Während der Produktion des 6309 wurde die Uhr auch die offizielle Uhr des US Air Force Thunderbirds Demonstrationsteams und führte den Spitznamen “Thunderbird” mit sich, der oft in der amerikanischen Rolex-Werbung verwendet wurde. Ungefähr 1959 wurde der Rolex 1625 Turn-o-Graph eingeführt und er wurde bis 1977 produziert.

Beim Blick auf die Rolex 1625 Turn-o-Graph fällt es auf den ersten Blick schwer, nicht an ein Datejust zu denken. Immerhin sind das elegante Zifferblatt, die dünnen Zeiger, die rechteckigen Markierungen und Cyclops über dem Datumsfenster reine Werbegeschenke. Natürlich besiegelt auch das Wort “Datejust” auf dem Zifferblatt den Deal. Es ist eine lustige Sache, weil ich wetten würde, dass die meisten an ein Datejust denken und die geriffelte Lünette in den Sinn kommt. Vielleicht ist es also dieser Addierer der drehbaren Lünette, der für manche etwas unpassend ist, weil sie es so gewohnt sind, etwas anderes an seiner Stelle zu sehen, wenn sie mit einem solchen Zifferblatt gepaart werden. Trotzdem ist die Lünette einen genaueren Blick wert.

Während diese Uhr berühmt wurde, weil sie mit einer ernsthaft erfahrenen Gruppe von Piloten zusammenarbeitet, wurde die Rolex 1625 Turn-o-Graph anscheinend für alltägliche Profis entwickelt, die vielleicht etwas Zeit haben wollten. Dieses „Etwas“ hätte alles und nicht unbedingt eine Aktivität sein können, die Leben oder Tod beinhaltet. Einige mögen dies als etwas langweilig empfinden, aber wenn sich Beobachter hinsetzen und ehrlich darüber diskutieren, wie oder ob sie eine der Uhrfunktionen verwenden, gehört eine 60-Minuten-Lünette in Bezug auf die Praktikabilität in der Regel zu den Besten.

Bei näherer Betrachtung handelt es sich tatsächlich um ein wunderschönes Finish, das oft durch Abnutzung oder, etwas abstoßend, durch Schmutz und Dreck befleckt ist. Das Ganze ist einteilig in 18 Karat Gold gegossen, daher sind die Zahlen in Zehner-Schritten und die Stabmarkierungen in den Fünfern reliefiert. Zwischendurch gibt es feine Rillen, die das Ganze fast so hell erscheinen lassen, dass es für das Auge wirklich schwierig ist, sie sofort zu erfassen. Ja, es gibt so viel Lichtkontrast. Darüber hinaus werden alle diese topografischen Merkmale zu Sammlern des täglichen Abfalls und machen sich für Dellen und Beulen zugänglich. Wie Sie sehen, ist dieses Beispiel wirklich in einem sehr schönen Zustand.

Die Lünette des Rolex 1625 Turn-o-Graph ist bidirektional und basiert auf einem festen Reibschluss, damit er sich nicht ohne Gewaltanwendung dreht. Mit anständigen Rändelungen an den Rändern ist die Lünette in Ordnung, aber das Gold fühlt sich weniger kantig und haptisch an als bei einem Submariner aus Stahl. Trotzdem macht es den Job mit wenig Aufhebens.

Die kriminellen Partner für die Messung eines Ereignisses sind die mit Tritium gefüllten Hände. Diese sind in Gold ausgeführt und passen mit ihrer dünnen Lumenscheibe zu den Tritiumpunkten, die sich auf der Außenseite jedes aufgebrachten goldenen Indexes befinden. Dieses silberne Zifferblatt mit Strahlen ist um 12:00 Uhr mit einer hübsch applizierten Krone abgedeckt.

Auch hier ist die Rolex 1625 Turn-o-Graph kein Unbekannter für jemanden, der mit einer Datejust vertraut ist. Er hat einen bekannten Durchmesser von 36 mm, die Größe wird jedoch durch recht lange Stollen unterstützt. Dieses Stück hat wahrscheinlich irgendwann eine hochprofessionelle Politur erhalten, aber Sie können das schöne matte Finish auf den Spitzen der Ansätze und das schöne Polieren an den Seiten sehen. Und wie viele ältere Rolex-Uhren aus Gelbgold hat diese „ToG“ einen messingfarbenen Gelbton bekommen. Sie können auch sehen, dass die Ansätze immer noch dick und eben sind: Dies ist leider keine Garantie für Gold. Beachten Sie besonders das schöne Markenzeichen der goldenen Rolex-Gehäuse, den kleinen Verstärkungsbereich an der Innenseite der Ösen, an denen sie auf das Gehäuse treffen. Die Krone des 1625 ist zusammen mit dem Gehäuseboden verschraubt. Der dicke Acrylkristall ist auch ein cooler Rückschritt, der uns daran erinnert, dass wir es mit etwas Älterem zu tun haben.

Diese Rolex 1625 Turn-o-Graph stammt aus dem Jahr 1974 und enthält ein Kaliber 1570 Automatikwerk. Auf dem Zifferblatt können Sie ablesen, dass der Chronometer zertifiziert ist. Leider enthält es kein schnelles Einstellungsdatum, aber es hackt. Der 1570 fährt mit 19.800 km / h und verfügt über eine Gangreserve von rund 48 Stunden. Wie die meisten Bewegungen aus dieser Familie finde ich es schwer zu bemängeln und eher kugelsicher.

Am Handgelenk finde ich diese Uhr faszinierend. Auf der einen Seite ist die Rolex 1625 Turn-o-Graph etwas spritzig, aber sie sieht ganz anders aus als die goldene 16758 GMT , die ich besitze . Es ist elegant, aber etwas sportlich, abhängig vom Stil des 20-mm-Riemens, der für den Einsatz ausgewählt wurde. Ich habe diese Uhr bei den Davidoff Brothers gekauft, die sie bei einer Uhrenausstellung gefunden haben (ich hatte sie auf meine Wunschliste gesetzt) ​​und bin ziemlich zufrieden damit. Langsam beschäftige ich mich mit Vintage Datejusts und Day-Dates, aber ich hatte das Gefühl, dass ein guter Turn-o-Graph etwas ganz anderes und vielleicht sogar etwas unterbewertetes darstellt. Übrigens beginnen die Preise für gute Goldstücke irgendwo in der Mitte der 5000-Dollar-Marke und arbeiten sich nach oben: Die Kondition ist König.

Die Rolex 1625 Turn-o-Graph war in einer Vielzahl von Zifferblattfarben, einem zweifarbigen Gehäuse und einer Stahlversion mit Weißgold-Lünette erhältlich. Daher gibt es wahrscheinlich eine Variante, die fast allen Wünschen gerecht wird. Warum der ToG nicht mehr Ruhm gefunden hat, ist unklar. Wie bereits erwähnt, hat vielleicht die Tatsache, dass Rolex die Linie im Jahr 2011 beendet hat, nicht geholfen, oder vielleicht hätten die meisten, die sich eine drehbare Lünette wünschen, lieber eine GMT oder einen Sub. Was auch immer der Grund sein mag, ich halte es für ein seltenes Schnäppchen für Sammler. Suchen Sie sich eine mit einer gut erhaltenen Lünette und einem gut erhaltenen Gehäuse aus, und es fällt schwer, einen Fehler zu machen. Und mit Rolex wissen Sie nie, wann ein früher ungeliebtes Modell plötzlich wieder interessant wird.

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago