Categories: Watch Review

#TBT Argumente für die Breitling Top Time 810

Das heutige #TBT wirft einen Blick auf einen Chronographen, den ich schon lange gesucht habe, eine Mark 1 Breitling Top Time 810. Es handelt sich um eine Uhr – und eine Uhrenlinie, die es schon seit einiger Zeit gibt -, die von Vintage-Uhrensammlern stark unterschätzt wird kreist seit einiger Zeit, bekommt aber endlich eine verdiente Notiz. Der Beweis dafür wird kurz nach dem Lesen dieses Artikels erbracht, falls Sie nach einem suchen sollten, da sie so gut wie verschwunden sind.

Breitling Top Time 810 gegen Heuer Carrera

Die Heuer Carrera erhält den Löwenanteil des Verdienstes, 1964 ein modernes und klares Chronographendesign eingeführt zu haben. Wir haben das Jahr 2447 behandelt, und es besteht kein Zweifel daran, dass es eines der wichtigsten Stücke der Uhrengeschichte ist. Zusammen mit diesen Designmerkmalen verband sich Heuer schnell mit berühmten Rennfahrern, um die Uhren als nützliche Instrumente für die Strecke zu legitimieren. Im selben Jahr wurde jedoch auch die Breitling 810 Top Time eingeführt.

Aus welchem ​​Grund auch immer, die Mainstream-Welt der Vintage-Uhren hat die Breitling 810 Top Time weitgehend ignoriert und die Tatsache, dass sie auch „einfaches sportliches“ Design auf den Markt gebracht hat. Ich könnte Theorien darüber aufstellen, warum, aber ich werde eine primäre Theorie anbieten; Breitling hatte vor der Veröffentlichung der Top Time jahrzehntelang modern gestylte Chronographen hergestellt. Vielleicht erhielt der Heuer deshalb mehr Druck, weil er sich wirklich vom Stoppuhrhersteller zum Armbanduhrhersteller wandelte. Aber – wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben – ich bin hier, um Sie davon zu überzeugen, dass der 810 genauso glaubwürdig ist wie andere berühmtere Chronographen dieser Zeit. Mal sehen warum …

38mm Durchmesser Breitling Top Time 810

Beginnen wir mit der Größe, weil ich denke, dass dies einer der liebenswertesten Aspekte der Breitling 810 Top Time ist. Die frühen Mark 1 810 wurden mit einem Gehäusedurchmesser von knapp unter 38 mm hergestellt. Gegenüber der kleinen Carrera von 36 mm sind die Top Times vergleichsweise massiv. Ein weiterer proportionaler Unterschied wird in der Stollenbreite ausgedrückt. Während der Carrera schlanke 18-mm-Stollen aufwies, wiegt der Breitling mit einem riesigen 21-mm-Spalt. Es ist ein enormer Unterschied, der der Top Time ein echtes visuelles Gewicht verleiht – zu viel, abhängig von der Wahl des Armbands meiner Meinung nach – und es hilft weiter, eine Hauptbeschwerde zu beseitigen, die potenzielle Vintage-Uhrenkäufer mit großen Handgelenken häufig haben. Machen Sie keinen Fehler, allein aufgrund der Abmessungen ist die 810 trotz ihres Alters von über 50 Jahren eine durch und durch moderne Uhr!

Am Handgelenk zeigt der Breitling Top Time 810 seine Größe gut. Es ist definitiv nicht so groß wie ein Speedmaster und auch nicht so flach. Ein großer gewölbter Acrylkristall trägt auch zur Illusion von Masse bei. Ich habe den 810 vorerst auf ein mittelbraunes Armband gesetzt – ich habe auch ein schwarzes Armband im Rennstil ausprobiert – und es gefällt mir bisher am besten. Ich sage “so weit”, wie ich es brauche, um mit etwas zu arbeiten, das sich noch dramatischer zur Schnalle hin verjüngt. Warum? Nun, ich erwähnte die breiten Stollen oben und ich kann nicht anders, als zu glauben, dass 20 mm oder sogar 19 mm das Gehäuse etwas besser hätten bedienen können. Vielleicht täuscht es mein Auge, wenn ich mich weiter verjünge, dass die Stollen schmaler sind – mal sehen.

Eins meiner Lieblingsfall-Entwürfe

Aber wenn nur die Größe zählen würde, würden wir alle Taschenuhren für unsere Handgelenke nachrüsten. Nein, das Detail, das das Breitling 810 Top Time und insbesondere das Mark 1-Gehäuse auszeichnet, ist das Gehäusedesign. Einfach gesagt, das ist einer meiner Lieblingsfälle von allen. Um meine Überlegungen zu veranschaulichen, habe ich ein Beispiel mit Mark 1 neben einem Beispiel mit Mark 2 (ab 1967) aufgereiht, und Sie können die Eleganz und die Anmut erkennen, die das frühe Stück aufgrund seines Stollendesigns aufweist . Sie fließen organisch aus dem Gehäuse heraus, anstatt ein bisschen wie ein Add-On auf der Mark 2 auszusehen. Beide Beispiele sind lobenswert, aber es sind die Laschen der frühen Exemplare, die mich wirklich beeindrucken. Auf der frühen Basis weisen die Stollen kaum wahrnehmbare Abschrägungen an ihren Spitzen auf – weit weniger ausgeprägt als bei ähnlichen klassischen Navitimern oder Co-Piloten – und dies verleiht ihnen ein weiches Erscheinungsbild. Vielleicht ist es eine Anspielung auf älteres Design, aber es scheint kaum veraltet zu sein.

Monocoque oder Snap Back?

Das Gehäusedesign des Breitling 810 Top Time ist auch von hinten eine Reise wert. Die Rückseite enthält nicht nur die Modellbezeichnung und den Markennamen, sondern sieht auch solide aus. Dies ist jedoch eine Illusion. Während es sich bei den ersten Mark-1-Fällen (bekannt als Mark-1.1-Fälle) tatsächlich um Toploader-Monocoques von EPSA handelte, weist dieses Modell eine kaum sichtbare Knickspur auf der Seite auf und ist eigentlich ein Snap-Back. Beschuldigen Sie die Herstellungskosten für den Wechsel oder den schwierigen Zugang während der Wartung, aber die Marke hat beim Übergang von Mark 1.1 gute Arbeit geleistet. zu Punkt 1.2. Werfen Sie einen Blick auf den schönen konkaven Kamm direkt über dem Gehäuseboden – ein wunderbares Detail, das „EPSA“ ruft.

Ein klassisches Zifferblatt Design

In Bezug auf das Zifferblatt ist der Breitling Top Time 810 ein Lehrbuch-Rennchronograph. Es ist ein typisches Drei-Register-Layout mit einer gedruckten äußeren Tachymeterskala. Der Druck auf der schwarzen Zifferblattoberfläche erfolgt in Weiß, während die silberfarbenen Register schwarze Zahlen enthalten. Die Zeiger sind dünn, weiß und perfekt elegant für eine Uhr mit einem ähnlich schlanken Gehäuse. Auf dem Zifferblatt ist Lume für die Indexe aufgedruckt, was dem sportlichen Thema entspricht. Der Name „Top Time“ wird einfach über dem unteren Register in seriöser, großgeschriebener Schrift gedruckt. Alles in allem gibt es hier wenig Laune und Klarheit, es ist dort oben mit den besten Stücken aus den 1960er Jahren.

In der Breitling Top Time 810 begegnet man der bekannten Venus 178. Diesen Weg haben wir schon oft beschritten – Navitimer, Kosmonauten und Co-Piloten -, da Breitling sich für Chronographen entschieden hat. Es gibt nicht viel zu erwähnen in seiner Anwendung auf der Top Time, außer der Tatsache, dass die Mark 1 mit einer merkwürdig kleinen Aufzugskrone auskommen, wenn sie an den Mark 2 ausgerichtet sind. Es ist eine kleine Beschwerde …

Die Breitling Top Time 810 ist immer noch vernünftig, wenn Sie eine finden können

Die Breitling Top Time 810 ist eine jener Uhren, die von Puristen aufgegriffen wurde und oft in Foren als wunderschöner, purer klassischer Chronograph erwähnt wird. Ähnlich wie die meisten Breitlings ist es jedoch kein echter „Liebling“ auf dem Auktionsblock geworden. Wie bei den meisten älteren Chronographen sind die Werte gestiegen, und unabhängig von der Ausführung scheinen anständige rostfreie Modelle jetzt sicher zwischen 4.000 und 5.000 USD zu liegen. Einerseits steht dies in krassem Gegensatz zu den Preisen vor nur zwei bis drei Jahren (als ich meinen Mark 2 kaufte), die im Bereich von 1.500 bis 2.000 USD lagen, aber die Top-Time-Werte sind im Vergleich zu Carreras der gleichen Ära immer noch schwach. Für mich ist das ein Schnäppchen und eines, das wahrscheinlich nicht von Dauer ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einem anständigen rostfreien Breitling Top Time 810 sind, gibt es viele Dinge zu beachten. Mark-1-Fälle haben sich nicht wirklich wertmäßig von Mark-2-Fällen getrennt, aber ich persönlich denke, dass dies auf mangelnde Auktionstätigkeit zurückzuführen ist, da die frühen Stücke sehr viel seltener zu sein scheinen. Zifferblattschäden sind typisch (beide weisen einen fehlenden weißen Aufdruck auf) und falsche Zeiger sind ebenfalls häufig. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben machen und wie die meisten Dinge sind die kosmetischen Teile immer schwieriger zu finden. Breitling Source ist ein gutes Forum, in dem Sie Fragen stellen können, und unser allgegenwärtiger Helfer für die Marke @watchfred patrouilliert normalerweise die Boards und ist immer hilfreich.

Ein unterschätzter Klassiker…

Die Mark 1 Breitling Top Time 810 ist ein Beispiel für ein nahezu perfektes Chronographendesign in meinem Buch. Ich muss Fred dafür danken, dass er mir dieses Beispiel gegeben hat – es war ein Gentleman’s Agreement von vor über 6 Monaten. Im Grunde stimmte er zu, eine seiner kostbaren Schönheiten loszulassen, falls eine andere in der Zwischenzeit nicht zum Verkauf stehen sollte. Glauben Sie mir, wir haben uns täglich umgesehen und es ist nichts Richtiges auf dem Markt aufgetaucht. Wenn das nicht der aktuellen Nachfrage nach diesem Modell entspricht (und nach Vintage-Chronographen im Allgemeinen), bin ich mir nicht sicher, was das bedeutet. Dies ist eine Schönheit und wird als Highlight in meiner Sammlung bleiben.

Bonus: Breitling Top Time 810 Guide

Aber warte, es gibt noch mehr !! Um Sammlern das Verständnis der Breitling Top Time 810-Edelstahlvarianten zu erleichtern, hat Fred einige Fotos zur Verfügung gestellt, die uns helfen, eine einfache und kurze Anleitung zu erstellen. Beachten Sie, dass hier nur rostfreie Modelle behandelt werden – es gibt vergoldete Modelle. Auch wie in allen Dingen Vintage gibt es leichte Varianten. Dies sind die typischsten Varianten der 810-Edelstahlproduktion von 1964 bis ungefähr 1972. Vielen Dank, Fred!

Markieren Sie 1.1

Die erste Breitling Top Time 810 (Mark 1.1) debütierte 1964 mit einem Venus 178-Uhrwerk und wurde für ungefähr ein Jahr hergestellt. Dies war ein 38-mm-Monocoque-Koffer (Toploader) von EPSA, der in zwei Varianten angeboten wurde. Das erste war ein schwarzes Panda-Layout mit umgekehrtem Zifferblatt und aufgebrachter Leuchtdichte an den Stundenindizes.

Das zweite war ein komplett silbernes Zifferblatt mit aufgesetzten Markierungen.

Zeichen 1.2

Die Mark 1.2 Breitling Top Time 810 ist die Version, die wir im heutigen Artikel besprochen haben. Dies wurde in den Jahren 1965-1966 gemacht und seltsamerweise nur in einer umgekehrten Panda-Version mit aufgebrachter Lume an den Markierungen. Die Stundenindexe hatten ein anderes Design als die Marke 1.1. Wie bereits erwähnt, sieht das 38-mm-Gehäuse genauso aus wie das 1.1-Gehäuse, wurde jedoch zurückgesetzt. Interessanterweise behandelt Craig bei chronodeco dies als Toploader – da die Gehäuseboden häufig nur ungern wieder einrasten. Die Venus 178 war das einzige angebotene Uhrwerk.

2 markieren

1967 wechselte die Breitling Top Time 810 mit einem völlig anderen Gehäusedesign den Kurs. Bei 38,5 mm wuchs das Gehäuse und wurde mit einem weniger gewölbten Kristall etwas „flacher“. Ein Schnapprücken wurde beibehalten und eine größere Krone wurde hinzugefügt. Außerdem haben sich die Stollen stark verändert, ihre Fase verloren und sich mit einer Stollenbreite von 19 mm gegenüber dem Abstand des Vorgängermodells von 21 mm verengt. Das Zifferblatt blieb im Wesentlichen gleich, obwohl Varianten existieren, bei denen Hashes im Minuten-Unterregister existieren oder nicht, um Telefonanrufzeiten anzuzeigen. Beachten Sie die Tatsache, dass die Zeiger zu größeren, wohl funkigeren Rechtecken gewechselt sind.

Die andere große Neuigkeit war die Hinzufügung eines echten Panda-Zifferblatts mit aufgesetzten Indexen. Die Venus 178 fuhr als einziges Triebwerk fort.

Markiere 2 mit der roten Hand

Von ungefähr 1969 bis 1972 wurde die Breitling Top Time 810 mit nur geringfügiger Veränderung weitergeführt, abgesehen von der Hinzufügung eines roten Zentralsekundenzeigers. Es wurden Venus 178-Uhrwerke verwendet, obwohl die Produktion eingestellt worden war. Es ist auch wahrscheinlich, dass die Kisten ebenfalls aus Lagerbeständen stammen.

Danach setzte sich die Top Time-Linie in verschiedenen Formen fort, aber die 810 wurden eingestellt und andere Bewegungen wurden eingesetzt. Einige waren angenehm, aber meiner Meinung nach waren die magischen Jahre im Rückspiegel. Wir wünschen Ihnen einen kurzen Blick auf die Varianten – viel Spaß beim Sammeln!

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago