Suissemecanica SM8 Chrono Review zum Anfassen

Vor ein paar Monaten traf ich Juliana Renoult, die Mitbegründerin und Art Directorin von Suissemecanica. Ich habe von diesen Uhren gehört, ich habe sie auf Bildern gesehen, aber ich habe nie eine im Fleisch gesehen. Ich war beeindruckt und fragte, ob ich einen zur Überprüfung haben könnte. Wenig später kam eine große Kiste mit der darin befindlichen Suissemecanica SM8 Chrono. Werfen wir einen Blick.

Suissemecanica SM8 Chrono

Es gibt Nischenmarken, die die Leute kaufen, wenn sie ihren Anteil an Rolex-, IWC-, Jaeger-LeCoultre-, Panerai-Uhren usw. haben. Es gibt auch Menschen, die anders sein wollen und nur außergewöhnliche Marken kaufen. Marken, die in diese Kategorien fallen, sind zum Beispiel Linde Werdelin, Clerc, Benzinger und dann gibt es natürlich ein paar unabhängige Uhrmacher in einer ganz anderen Preisklasse. Denken Sie an Grönefeld, MB & F, Urwerk, MCT und so weiter. Jedenfalls glaube ich, dass Suissemecanica auch in diese Kategorie von Alternativen zum Gewöhnlichen fällt. Eine Uhr für jemanden, der seine Audemars Piguet- und Rolex-Uhren hat, oder für jemanden, der nur eine gute Uhr haben und etwas Außergewöhnliches haben möchte. Ein Suissemecanica passt zu den Gedanken dieser beiden Kundentypen.

Wir haben uns für den Suissemecanica SM8 Chrono entschieden. Ich liebe Chronographen und das Design gefällt mir. Es hat ein industrielles (oder technisches) Aussehen, das ich mag, aber ohne eine langweilige technische Uhr zu bekommen, die nur nach technischen Spezifikationen angeboten wird. Suissemecanica wurde 2010 in La Chaux-de-Fonds geboren, wo viele Uhrenhersteller ansässig sind, und strebte stets nach 100% Swiss Made-Produktion. Ein Thema, das nur bis vor kurzem “heiß” geworden ist. Suissemecanica hatte es bereits abgedeckt.

Schiebekronen-Schutzsystem

Eines der ersten Dinge, die Ihre Augen anziehen, ist der Kronenschutz. Wir haben zum Beispiel einige peinlich aussehende (patentierte) Konstruktionen von Panerai, U-Boat und Graham gesehen, aber dieses Schiebesystem (oder das Schiebekronen-Schutzsystem als Suissemecanica bezeichnet) ist etwas anderes. Es fühlt sich unglaublich solide und gut verarbeitet an und schützt definitiv die Kronen und den Drücker vor Beschädigung. Sie müssen das Kronenschutzsystem tatsächlich nach oben oder unten schieben, um mit der Krone die inneren Einfassungen ( Tauchen und Doppelzeit ) einzustellen, oder um den Drücker für den Chronographen zu verwenden. Richtig, der Suissemecanica SM8 Chrono ist alles andere überlegen, ein Mono-Drücker-Chronograph.

SUISSEMECANICA SM8

Wie Sie auf dem Bild oben sehen können, sollte der Schieberegler nach unten bewegt werden, um den Chronographenschieber zu verwenden, um ihn entweder zu starten, zu stoppen oder zurückzusetzen. In dieser Position kann die Krone (unter dem Drücker) zum Drehen der Dual-Time-Lünette verwendet werden. Es muss nach oben bewegt werden, um die Krone für die innere Tauchlünette zu verwenden. Die Aufzugs- und Einstellkrone kann in jeder Position verwendet werden.

SUISSEMECANICA SM8

Kaliber SM1-2022M Uhrwerk

Durch den Saphirboden sehen Sie das Chronographenwerk bei der Arbeit. Diese Bewegung wurde von Valérien Jacquet aus der Concepto-Werkstatt in La Chaux-de-Fonds unterzeichnet. Als Fratello-Uhren-Stammgast mag dies vertraut klingen, und das tut es auch, da Linde Werdelin auch Uhrwerke von Concepto verwendet.

Der schwarze Rutheniumrotor, die polierten Winkel sowie die Platte und Brücken in Schwarzgold mit Sandstrahl-Finish sind sehr attraktiv anzusehen.

Auf der Rückseite finden Sie auch andere relevante (und weniger relevante) Informationen über das Material des Gehäuses, den Markennamen, die Wasserbeständigkeit (200 Meter!) Und seine eindeutige Nummer. Nur 50 dieser Uhren werden hergestellt. Es gibt weitere 50 für den Nicht-Chronographen Suissemecanica SM8.

SUISSEMECANICA SM SM1-2022M

Kaliber SM1-2022M

Am Handgelenk

Am Ende geht es darum, wie es am Handgelenk getragen wird und wie die Uhr wahrgenommen wird. Über das Letzte kann ich wirklich klar sein. Dies ist zweifellos eine High-End-Uhr. Das Finish von Gehäuse, Zifferblatt, Schiebesystem, Drücker, Kronen usw. ist sehr beeindruckend. Das Uhrwerk wird möglicherweise nicht im eigenen Haus hergestellt, aber Concepto hat hervorragende Arbeit geleistet und das Finish sieht gut aus. Ich bin kein Uhrmacher, aber die Uhr lief gut und ich mag, wie sie das Uhrwerk vollendet hat (Ästhetik). Sie haben einfach das Gefühl, dass dies eine teure Uhr ist und dass sie mit einem Preisschild versehen ist, das Ihrem Bankkonto möglicherweise mehr Schaden zufügt als geplant. Und das ist eigentlich keine schlechte Sache, solange die Qualität da ist. Die Uhr fühlt sich wie ein solides Stück an, wie Sie es beispielsweise von einer Audemars Piguet Royal Oak Offshore gewohnt sind.

SUISSEMECANICA SM8

Wie trägt es sich am Handgelenk? Um ehrlich zu sein, bin ich es nicht gewohnt, große und schwere Teile zu tragen. Ich muss mich an sie gewöhnen. Aber ich hatte diese Uhr schon eine ganze Weile, damit ich sie wirklich ausprobieren konnte. Die Suissemecanica SM8 Chrono ist eine Uhr mit einem Durchmesser von 43 mm, die sich mit dem Sliding Crowns Protector System jedoch auf 48,5 mm erhöht. Und der Kronenschutz ist ziemlich groß (lang). Also ja, es ist eine große Uhr, machen Sie keine Fehler.

Es fühlt sich jedoch gut an, besonders wenn Sie sich an das Gewicht und die Abmessungen der Uhr gewöhnen. Es ist ein “Profi”, dass es sich um ein hochwertiges Lederband handelt und nicht um ein Armband. Das hätte den Komfort des SM8 Chrono an meinem Handgelenk definitiv negativ beeinflusst. Das Wadenband ist bequem und eher weich und hat eine signierte Schnalle.

sm8 chrono

Das Zifferblatt ist auch durch die Verwendung von Super-LumiNova perfekt ablesbar. Die Zeiger sind recht groß – passen aber zum Gesamtdesign – und ich liebe die Anordnung der Chronographen mit zwei Registern. Das Zifferblatt besteht aus mehreren Ebenen, wodurch es je nach Wunsch einen schönen 3D-Effekt oder eine Tiefe erhält.

sm8 chrono

Dieser Suissemecanica SM8 Chrono ist in verschiedenen Variationen erhältlich und fasst insgesamt nur 50 Stück. Es ist keine billige Uhr, wie ich oben geschrieben habe, aber es sollte auch nicht sein. Es atmet Qualität und außerdem können Sie sicher sein, dass Sie nicht auf jemanden stoßen, der diese Uhr besitzt. Es sei denn, du gehst raus und suchst zum Beispiel auf Instagram oder in Foren nach einem Mitbesitzer. Wenn Ihnen diese Exklusivität wichtig ist und Sie gut gebaute Sportuhren mögen, könnte Suissemecanica etwas für Sie sein.

Der Verkaufspreis des Suissemecanica SM8 Chrono beträgt 16.600 CHF . Die Nicht-Chrono-Version kostet 14.500 CHF.

Weitere Informationen über Suissemecanica online .

Leave a Comment