Sie haben uns gefragt: Rolex oder Tudor

Es ist uns eine Ehre, von unseren Lesern ständig E-Mails zu erhalten. Die meisten fragten nach Ratschlägen zu Problemen mit der Uhr. In diesem neuen, wöchentlich wiederkehrenden Thema, “Sie haben uns gefragt”, werden wir eine dieser E-Mails öffentlich beantworten.

Die Frage dieser Woche, Rolex oder Tudor

Diese Woche kam eine der Fragen von Leser T. aus den Niederlanden. Er fragte uns ‘Rolex oder Tudor?’ Und hier ist seine (übersetzte) Frage:

Tudor Black Bay SG

„Fratello Watches ist für mich eine nützliche Website, die unabhängige Informationen enthält und gut präsentiert wird. In Bezug auf das Web-Erlebnis ist es eine schöne Seite, von der ich mit Vergnügen viele verschiedene Informationen erhalten habe. Hier ist meine Frage:

Ich bedaure immer noch, dass ich 1983 nicht gleich einen Rolex Submariner gekauft habe. Viele Uhren weiter bin ich der Meinung, dass ich zum gleichen Preis auch einen Submariner hätte kaufen können. Aber das ist natürlich immer noch möglich.

Die neuen Tudor-Modelle sehen aber auch sehr gut aus. Mit Sicherheit das mit einem Champagnerzifferblatt (Tudor Black Bay S & G). Oder die Pelagos, die linkshändige Version (damit die Krone nicht in mein Handgelenk greift, wenn ich sie am linken Handgelenk trage).

Oder soll ich mir ja jetzt einen neuen Rolex Submariner kaufen. Übrigens mag ich die Vergrößerungsblase, die der Tudor nicht hat, überhaupt nicht. Ein weiterer Vorteil. Was ist die richtige Wahl? Habe ich nicht das Risiko, dass die Rolex am Ende in 20 Jahren mehr Wert gewonnen hat als ein Tudor? Sind beide Uhren qualitativ gleich? “

Rolex Submariner 116610

Haftungsausschluss

Fangen wir an zu verdeutlichen, dass wir, obwohl wir seit Jahren und Jahren täglich tief in Uhren verstrickt sind, nicht wie jeder andere in die Zukunft schauen können. Wir sind auch nicht in der Lage, persönliche Fragen für jedermann sicher zu beantworten. Wir können unsere Einsichten nur geben, oft etwas basierend auf persönlichen Vorlieben, aber natürlich basierend auf unserer langjährigen Erfahrung. Unsere Antworten sind nach bestem Wissen und Gewissen, sollten jedoch nicht mit „der Wahrheit“ verwechselt werden. Was wahrscheinlich sowieso nicht existiert… 😉

Sparen Sie und kaufen Sie die Rolex

In diesem Fall würde ich unserem Leser T. raten, “die Rolex zu sparen und zu kaufen”, und hier ist der Grund. Wenn Sie jetzt seit 35 Jahren sicher wissen, dass Sie den Rolex Submariner wollen, sollten Sie ihn kaufen. Auch mit Zyklopen. Und wenn nicht, gibt es immer das No-Date-Modell (Ref. 114060). Ab einem bestimmten Alter, von dem ich mir vorstellen kann, dass Sie es jetzt schaffen, wird es schwierig, ein Datum auf einer Uhr zu lesen – Zyklopen oder nicht – jedenfalls.

Rolex Submariner Rolex or Tudor

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie ausschließlich eine neue Uhr kaufen möchten, aber ansonsten besteht die Möglichkeit, auch einen gebrauchten Sea-Dweller zu erwerben. Rolex hat den aktuellen Sea-Dweller mit einem ruiniert, aber frühere Modelle hatten keine Zyklopen. Keine Zyklopen, aber mit Datum. Und wenn man sich eins ansieht, merkt man, wie funktionstüchtig der Zyklop ist. 2,5-fache Vergrößerung macht den Job.

Rolex Seadweller 4000 Rolex or Tudor

Sind Tudor-Uhren dann nicht gut?

Die Tudor-Modelle, die Sie erwähnt haben, sind natürlich schöne und gute Uhren! Und Sie fragten: “Sind beide Uhren qualitativ gleich?” Das ist eine sehr, sehr schwer zu beantwortende Frage. Was ist Qualität in diesem Zusammenhang? Hält der Tudor so lange wie die Rolex? Ich denke schon, wenn Sie möchten, dass es lange anhält. Jede dieser Uhren hält “für immer”, wenn sie gut gepflegt werden. Das heißt, wenn es rechtzeitig gewartet wird. Rolex- und Tudor-Uhren können mit Sicherheit mehr oder weniger die gleiche Art von Missbrauch vertragen. Wie auch immer, sie werden mehr Missbrauch ertragen, als Sie jemals ertragen würden. Letztendlich ist die Wahrheit oft, dass Qualität – wie lange eine Uhr hält, wie genau sie ist oder wie viel Missbrauch sie bewältigen kann – kein wirklicher Entscheidungspunkt ist. Praktisch jede seriöse mechanische Armbanduhr kann den größten Teil unseres tatsächlichen Bedarfs decken. Unsere Entscheidung ist oft emotional.

Wert gewinnen

Dann Ihre Frage nach dem Wertzuwachs. Ich bin mir sicher – niemand ist sich jemals sicher, was in Zukunft passieren wird, aber – Rolex wird einen besseren Wert behalten. Oder wird sogar mehr Wert gewinnen. Nicht nur im Vergleich zu den Tudor-Modellen, sondern im Vergleich zu praktisch allen bestehenden Uhrenmarken. Schauen wir uns die Vergangenheit an, um zu verstehen, warum ich das für die Wahrheit halte. Als Sie 1983 kurz davor standen, einen Rolex Submariner zu kaufen, hätte der Preis für diese Uhr bei 1.000 € gelegen, =. Außer natürlich, dass es zu dieser Zeit keinen Euro gab. Meine Schätzung errechnet sich also aus deutschen Mark, französischen Francs, niederländischen Gulden und dergleichen. Heute bringt Sie ein neuer Rolex Submariner (mit einem Cyclop) um € 7.850, = zurück. Das ist ein Gewinn von 6,850 € = in 35 Jahren, was einer Steigerung von etwas mehr als 6% pro Jahr entspricht.

Nicht nur die Preise für neue Rolex-Uhren sind stetig gestiegen. Der Rolex Submariner, den Sie 1983 kaufen wollten, würde heutzutage mit Sicherheit genauso viel kosten wie ein brandneuer.

Tudor Pelagos LHD Rolex or Tudor

Diese Tudor-Modelle waren noch keine 35 Jahre alt

Die Hauptschwierigkeit besteht darin, dass die Uhren, die Sie im Moment vergleichen, noch keine 35 Jahre alt sind. Ein Rolex Submariner ist schon immer dabei und wird wahrscheinlich auch nicht so schnell die Bühne verlassen. Tudor-Uhren gibt es natürlich auch schon lange, aber mit weniger Konsequenz in ihrem Modell (Politik). Zweitens haben wir in der jüngeren Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass die aktuellen Tudor-Modelle nicht so gut darin abschneiden, ihren Wert zu halten. Neue Modelle werden oft schon nach kurzer Zeit zum Verkauf angeboten. Das Verfallsdatum scheint nicht sehr lang zu sein, viele junge gebrauchte Uhren sind auf dem Gebrauchtmarkt zu sehr attraktiven Preisen erhältlich.

Ich hoffe, dass Ihnen das oben Genannte genügend Informationen und Unterstützung bietet, um die richtige Wahl zu treffen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen bereits mit Ihrem Rolex Submariner 😉 gratulieren

Leave a Comment