Categories: Watch Review

Review: Oris Divers Sixty-Five Chronograph Bucherer Blue Editions

Oris ist für mich definitiv auf dem richtigen Weg. Sie waren einer unserer Favoriten auf der Baselworld 2019, und wir haben in letzter Zeit viele attraktive Produkte von Hölstein gesehen. Die Neuheiten, die wir in den meisten Modellreihen gesehen haben, wie Aquis, Big Crown und Sixty-Five, waren genau richtig.

Erst letzte Woche, am 6. Mai 2019, wurde ein sehr attraktiver zweifarbiger Sixty-Five Divers Chronograph in Stahl und Bronze vorgestellt. Dies war die Fortsetzung der im letzten Jahr vorgestellten Vollbronzevariante von Carl Brashear. Wir haben diese in unseren Artikeln Oris Divers Sixty-Five Chronograph und Brashear Chronograph Limited Edition behandelt . Was wir noch nicht behandelt haben, ist ein spezieller Bucherer Blue Editions Chronograph, der dazwischen eingeführt wurde. Das machen wir jetzt wieder gut.

Oris Chronograph

Die Bucherer Blue Editions Kollektion

Der Oris Divers Sixty-Five Chronograph ist die 36. Uhr in der Bucherer Blue Editions Kollektion. Nicht weniger als 20 Uhrenmarken haben bisher an diesem Bucherer-Projekt mitgewirkt. Wir haben jetzt spezielle Blue Editions-Uhren von Audemars Piguet, Baume & Mercier, Blancpain , Breguet, Carl F. Bucherer, Chopard, H. Moser & Co., Hublot, IWC , Jaeger-LeCoultre, Longines, Oris, Panerai gesehen. Piaget, Rado, Roger Dubuis, TAG Heuer, Tissot, Tudor und Vacheron Constantin .

Das zentrale Thema dieser Kollektion ist natürlich die Farbe Blau. Für viele war Blau eine Inspirationsquelle, die an Himmel und Meer erinnerte. Seit ihrer Gründung im Jahr 1888 war sie auch ein Symbol von Bucherer, weshalb Bucherer sie als Erkennungsmerkmal ihrer Marke ansah.

… In Bucherer Boutiquen und online erhältlich

Uhren aus der Blue Editions-Kollektion von Bucherer sind ausschließlich in Bucherer Boutiquen erhältlich. Diese sind in der Schweiz, in Deutschland, in Österreich, in Frankreich, in Dänemark und in Großbritannien zu finden. Für den Versand in diese Länder sind Uhren aus dieser Kollektion auch im Online-Bucherer-Shop erhältlich . Mit der kürzlich erfolgten Übernahme von Tourneau und Barron & Leeds in den USA und Hawaii kann ich mir vorstellen, dass Uhren aus der Blue Editions-Kollektion auch in diesen Läden erhältlich sein könnten.

Oris ‘erster Divers Sixty-Five Chronograph komplett aus Edelstahl

Der Oris Divers 65 Chronograph

Der Oris Divers Sixty-Five Chronograph Bucherer Blue Editions ist der erste Sixty-Five Chronograph komplett aus Edelstahl. Während der Fall der Brashear Limited Edition in Bronze war, war der in der letzten Woche eingeführte Sixty-Five Chronograph zweifarbig in Edelstahl und Bronze.

Wählen Sie Beobachtungen

Obwohl ich ein Fan von zweifarbigen Uhren bin, muss ich zugeben, dass das komplette Edelstahlgehäuse der Bucherer-Edition dem Blau von Zifferblatt und Lünette sehr gut entspricht. Ich kann mir vorstellen, dass ich für dieselbe Uhr mit schwarzem Zifferblatt und Lünette – wie letzte Woche vorgestellt – das zweifarbige Gehäuse aus Stahl und Bronze vorgezogen hätte. Für diese Blue Editions-Version sicherlich nicht.

Oris verwendet Super-LumiNova im Oris Divers Sixty-Five-Chronographen von Bucherer Blue Editions als lichtemittierendes Material im Zifferblatt. Wie bei den beiden anderen Chronographenmodellen, Brashear und Steel / Bronze, ist die Farbe leicht cremeweiß, was perfekt zum blauen Zifferblatt und zum Rest der Uhr passt. Die Größe der Indexpunkte sowie die angepasste Breite der Zeiger sind mehr als groß genug, um die Uhr gut lesbar zu machen. Tagsüber und nachts.

Ich liebe saubere Zifferblätter. Und obwohl ein Chronograph immer mehr zu zeigen hat als eine reine Zeituhr, ist dieser Oris Bi-Compax-Chronograph extrem sauber. Mit Ausnahme des Markennamens über der Zifferblattmitte und der Wasserbeständigkeitsanzeige darunter steht der Sauberkeit des Zifferblatts nichts im Wege. Und am bemerkenswertesten, nicht einmal ein Datumsfenster. Ich liebe Uhren ohne Datumsfenster. Ich bin mir sicher, dass es für einen Hersteller Mut braucht, es wegzulassen, aber meiner Meinung nach ist es sehr lohnend.

Das Gehäuse komplett aus Edelstahl

… Nicht subtil, aber dennoch elegant

Mit ihrem 43 mm Edelstahlgehäuse ist die Oris Divers Sixty-Five Chronograph Bucherer Blue Editions in keiner Weise eine subtile Uhr. Trotz seiner Größe, seiner Form, seines Finishs und seiner ausgeprägten blauen Farbe ist es in gewisser Weise eine elegante Uhr. Für meinen Geschmack könnten die Pumpendrucker einen etwas größeren Durchmesser haben, etwas mutiger. Ich denke, es würde der Uhr gut tun, sicherlich im Vergleich zu den 43 mm Durchmesser des Gehäuses.

Hoch gewölbtes Saphirglas

Alle Oris Sixty-Five Divers-Modelle, also auch die Chronographen, haben eine Tiefenangabe von 100 Metern oder 10 bar. Für eine Taucheruhr ist dies ausreichend. Auch nach ISO 6425 für Taucheruhren ist es ausreichend und normgerecht. Im Allgemeinen hat eine typische Taucheruhr jedoch eine Nennweite von 200 Metern, und ab 300 Metern sprechen wir von professionellen Geschäften.

Das hoch gewölbte Saphirglas ist für die Form und das Erscheinungsbild der Uhr von großer Bedeutung. Es ist eine moderne Lösung, die aber zu einem Vintage-Feeling beiträgt. Dazu trägt natürlich auch das braune Lederband mit kleinen blauen Details bei. Die Träger sind von guter (dicker) Qualität und werden mit einer Oris-Schnalle geliefert. Die Ösengröße beträgt 21 mm, was es etwas schwieriger machen könnte, ein drittes Teil des Riemens zu verwenden, wenn Sie dies vorziehen.

Oris Kaliber 771

Wie die anderen Sixty-Five Diver’s Chronographen verwenden auch die Bucherer Blue Editions das Oris-Kaliber 771. Dieses Kaliber basiert auf der Sellita SW510, die wiederum vom SW500 abgeleitet ist, einem ETA / Valjoux 7750-Klon. Wahrscheinlich nicht die exklusivste, aber ein sehr zuverlässiges Kaliber, das den Oris Sixty-Five Chronographen zu einer sehr zuverlässigen Uhr machen kann. Ein dickes Lob an Oris, dass er für diese Uhr keinen Glasboden verwendet. Der schön geprägte, solide Gehäuseboden passt besser zu dieser Uhr als der Blick auf das übliche SW510-Uhrwerk.

Der geprägte Oris Divers Sixty-Five Bucherer Blue Editions Chronograph Gehäuseboden

Unbegrenzt

Viele der Bucherer Blue Editions, wie wir sie zuvor besprochen haben, werden in begrenzten Stückzahlen hergestellt. Nur eine bestimmte Anzahl dieser Uhren wird hergestellt, um ihre Exklusivität zu erhöhen. Exklusivität darüber hinaus, dass diese Uhren ausschließlich in Bucherer eigenen Boutiquen erhältlich sind. Wir haben keine Information gefunden, dass der Oris Divers Sixty-Five Bucherer Blue Editions Chronograph in Produktionszahlen limitiert sein wird. Wenn ich nach einem sportlich-eleganten Chronographen für unter 4.000 Euro Ausschau halten würde, hätte ich nichts dagegen, in eine Bucherer-Boutique zu reisen, um einen zu kaufen. Tatsächlich würde es den Spaß erhöhen.

Fazit

Oris hat es wieder getan, mit dieser Uhr haben sie den richtigen Punkt getroffen. Und diesmal sogar in Zusammenarbeit mit einem der grössten Juweliere der Schweiz, Bucherer. Für technische Daten und Preisinformationen scrollen Sie bitte durch die Bildergalerie zum Datenblatt. Weitere Informationen über Bucherer und das Blue Editions-Projekt finden Sie auf der Website www.bucherer.com .

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago