Praktische Überprüfung – Christopher Ward C900 Harrison Single Pusher Chronograph

Der erste Uhrenrückblick in diesem Jahr von Ihnen muss wirklich etwas Außergewöhnliches sein.

Das ist ein schönes Wort. außergewöhnlich. Es ist das beste Wort, um die Uhr zu erklären, die wir uns näher ansehen werden. Lassen Sie mich mit Ihnen teilen, wie wir vor nicht allzu langer Zeit auf diese erstaunliche Uhr gestoßen sind. Wie sich unsere Stammleser vielleicht erinnern, besuchten wir letzten November den Salon QP in London. Es ist eine dieser seltenen Situationen, in denen wir uns mit Gleichgesinnten, Journalistenkollegen und auch mit den anderen Fratelli treffen. Es macht also immer Spaß. Wir haben die Saatchi-Galerie hart getroffen, da wir den ganzen Tag literarisch dort waren. Das einzige Mal, dass wir nicht am Veranstaltungsort spazieren gingen, war, als wir ein gutes britisches Pub-Essen zu uns nahmen. Während dieser Mittagspause teilte RJ uns mit, dass wir bald zurück sein müssen, wenn wir einen Termin mit Christopher Ward haben. Es klingelte, aber um ganz ehrlich zu sein, hätte ich nie erwartet, was ich sehen würde. Wir wurden mit der Mondphase des Chr.Ward C900 unter vielen anderen wundervollen Zeitmessern bekannt gemacht. Danach wurden RJ und ich jedoch mit etwas Besonderem behandelt. Eine Limited Edition, Unitas powered, Mono-Pusher Chronograph oder wie das Unternehmen es nennt:

C900 Harrison Single Pusher Chronograph

Das Konzept ist nicht neu. Christopher Ward hat dieses Modell vor vier Jahren herausgebracht. Die Kollektion wurde jedoch aktualisiert, um das „goldene Quartett“ in das Programm aufzunehmen. Ich hatte das Glück, eine dieser Uhren zu erhalten, und obwohl ich selbst kein großer Goldkerl bin, wäre es sehr schwer gewesen, dieses Stück nicht zu lieben. Die allgemeine Idee ist, dass die C9-Linie aus Kleideruhren besteht, und sehr aufregende, könnte ich sagen. Sie können eine Weltzeituhr, einen Pulsmesser oder eine Sprungstunde unter den vielen verschiedenen Uhren finden, aber das i-Tüpfelchen muss der einzelne Drücker-Chronograph sein. Wenn Sie etwas Bemerkenswertes und Außergewöhnliches suchen, ist dies möglicherweise Ihre Uhr. Lesen Sie einfach weiter.

Eine weitere interessante Tatsache bei Christopher Ward ist, dass sie ihre Uhren ausschließlich auf ihrer Website verkaufen. Uns wurde gesagt, dass eine Boutique – oder eine Kette von Boutiquen – in Kürze eröffnet werden soll, aber im Moment müssen Sie ihre Uhren online kaufen. Ihr E-Business-Modell ermöglicht es ihnen, ihre Uhren zu einem viel günstigeren Preis als die anderen Marken zu verkaufen. Indem sie den Mittelsmann auslassen, senken sie die Kosten im Zusammenhang mit Marketing oder Einzelhandel und senken so ihre Gewinnspanne für wettbewerbsfähigere Preise. Wir fragen uns, was passiert, wenn sie Boutiquen eröffnen und welche Konsequenzen dies für ihre Preisstrategie haben könnte.

Christopher Ward Christopher Ward Christopher Ward

Fall

Als wir mit Mike France (Mitbegründer der Marke zusammen mit Christ Ward und Peter Ellis) sprachen, sagte er uns, dass ihr Gehäusedesign nicht das komplexeste ist, obwohl das beste erst noch kommen wird. Obwohl das Gehäuse des C9-Einzelschiebers etwas dick ist (14 mm), ist es etwas, mit dem ich aufgrund des Durchmessers von 43 mm leben kann. Diese Uhr ist nichts für Männer mit kleinen Handgelenken, es sei denn, Sie haben wirklich großartige Uhren an sich. Abgesehen von dem massiven weißen Zifferblatt ist der Rest der Uhr ziemlich subtil. Das Gehäuseband des Uhrengehäuses ist wie die Oberseite zwischen den Laschen gebürstet und poliert. Oben auf der Uhr befindet sich die Lünette aus 18 Karat Gold, eine Neuheit in der C9-Reihe mit Einzelschiebern.

Christopher Ward Christopher Ward Christopher Ward

Zifferblatt und Zeiger

Das klare und minimalistische Design des Gehäuses wird auch auf das Zifferblatt angewendet. Weiß mit sehr minimaler Schrift. Um 12 Uhr sehen Sie den Markennamen „Chr. Ward London ”und um 6 Uhr haben Sie den„ Calibre JJ02 Chronograph ”und natürlich die Swiss Made-Markierung ganz unten. Da es sich um einen Bi-Compax-Chronographen handelt (zwei Hilfszifferblätter), ergibt sich eine großartige symmetrische Silhouette, die nur durch die riesige Aufzugskrone gebrochen werden kann. Das 3-Uhr-Hilfsrad ist der 30-Minuten-Zähler des Chronographen, während das 9-Uhr-Hilfsrad für die ununterbrochenen Sekunden ist. Da das Zifferblatt von der goldenen Lünette umrahmt ist, war es nur offensichtlich, dass etwas von diesem Edelmetall hinzugefügt wurde. Christopher Ward balancierte es mit den erhabenen goldenen Stabindizes genau richtig, nur die 12 und die 6 sind mit römischen Ziffern versehen. Davon abgesehen sind die Stunden- und Minutenzeiger Gold und das ist alles. Das weiße Zifferblatt mit der eleganten, dünnen Goldlünette und dem 22-mm-Armband aus schwarzem Leder harmoniert perfekt und lässt uns vergessen, wie groß diese Uhr tatsächlich ist. Die Chronographenzeiger sind alle schwarz, und obwohl sie sehr dünn sind, sind sie leicht abzulesen. Wenn ich jedoch eines erwähnen könnte, wäre es die Länge der Minuten- und Stundenzeiger. Da sie auch dünn sind und die Länge nicht wesentlich vom Sekundenzeiger des Chronographen abweicht, kann es schwierig sein, die Zeit abzulesen, insbesondere wenn der Zeiger über einem der Indexe liegt. Nach ein paar Tagen werden Sie sich jedoch daran gewöhnen.

Christopher Ward Christopher Ward Christopher Ward Christopher Ward

Bewegung

Das einzige, worauf Christopher Ward am meisten stolz ist, ist jedoch nicht das klare Design der Uhr, sondern das Single Pusher Chronograph-Uhrwerk. Sobald Sie die Uhr umdrehen, werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht begrüßt. Der Gehäuseboden ist mit 4 Schrauben am Gehäuse verschraubt und das AR-beschichtete Saphirglas zeigt Ihnen Herz und Seele in seiner vollen Pracht: das Chr.Ward-Kaliber JJ02 (nach ihrem Uhrmachermeister Johannes Janke). Ein von Johannes Janke und Jean Fillon entwickeltes und von ihm persönlich zusammengebautes, auf Unitas 6497 basierendes Chronographenwerk mit Säulenaufzug und 40 Stunden Gangreserve. Die Geschichte der Bewegung ist so faszinierend, dass es eines speziellen Artikels bedarf. Wenn Sie sich für den Kauf dieses erstaunlichen Zeitmessers entscheiden, erhalten Sie nicht nur eine Bedienungsanleitung, in der Sie alles finden, was Sie über dieses Kaliber wissen möchten, sondern auch ein personalisiertes Echtheitszertifikat, das von Meisteruhrmacher Janke unterzeichnet wurde. Auf der Edelstahl-Gehäusebodenlünette ist nur „Swiss Made“ eingraviert und die Limited Edition-Nummer ist beschriftet. Die Uhr wird nur in 50 Stück produziert. Eine wirklich einzigartige Uhr mit einem wunderschönen Design und einem Uhrwerk, das der Spitze der Uhrmacherkunst nahe kommt.

Christopher Ward Christopher Ward Christopher Ward Christopher Ward Christopher Ward

Kaufen oder nicht kaufen?

Wie ich Ihnen am Anfang dieses Artikels bereits sagte, ist der C900 Harrison Single Pusher Chronograph nur auf der Christopher Ward-Website verfügbar. Es wird mit einer Bedienungsanleitung, einem Zertifikat, einem schönen Präsentationsetui und einem Poliertuch geliefert. Der Preis für das oben genannte Modell beträgt 2995 Britische Pfund (ca. 3900 Euro). Beachten Sie, dass dies aufgrund der Verwendung von Gold die teurere Version ist. Die Edelstahlausführung kostet 2325 GBP (etwas mehr als 3000 €). Dies sind die Preise für das Armband, natürlich ist es etwas teurer, wenn Sie es am Armband haben möchten. Sie können auch einige Extras wie Geschenkverpackung, Alligatorriemen-Upgrade (anstelle der Alligatorkorn) und sogar spezielle Gravurwünsche hinzufügen. Aber sag mir; Woher bekommen Sie einen einzigen Drücker, Swiss Made, Chronograph für 3K? Das nächste, was ich mir für ungefähr die gleiche Menge. Andere Marken wie Meister Singer oder Breitling haben ähnliche Modelle auf einem ganz anderen Preisniveau herausgebracht. Die C900 Harrison Single Pusher Chronograph ist eine absolut brillante Uhr mit einem attraktiven Preis. Das Gehäusedesign mag auf den ersten Blick etwas gewagt sein, aber sobald Sie es einmal hinter sich gebracht haben, wird es zu einem echten Klassiker, wenn Sie so wollen. Und rate was; Aus Quellen, die Christopher Ward sehr nahe standen, hörte ich, dass dies nur der Anfang von etwas wirklich Spektakulärem ist. Sie werden in Uhrmacherbereiche wandern, an die Sie nicht einmal denken würden. Lassen Sie uns bis jetzt den C900 Harrison Single Pusher Chronograph und die anderen erstaunlichen Uhren genießen, die die Marke uns zu bieten hat.

Weitere Informationen zu Christopher Ward finden Sie auf der offiziellen Website .

Leave a Comment