Categories: Watch Review

Oris Big Crown Zeiger Datum Movember Edition 2018 Review

Wir berichten über die Oris Movember Ausgabe 2018 vor , aber unser Fokus lag vor allem auf die gute Sache unterstützt, nicht die Uhr. Ich gehe davon aus, dass Sie auch etwas über die Uhr wissen möchten, nicht nur über die Ursache, die sie unterstützt. Also haben wir eine Big Crown Pointer Date Movement Edition 2018 angefordert, und hier ist sie.

Oris Movember Edition 2018

Diese Uhr trägt den Namen ‘Movember Edition 2018’, aber in der Tat schaue ich auf ein Big Crown Pointer Date-Modell mit einigen Verbesserungen. Wie ich in der Vergangenheit schrieb, hat diese Movember Edition im Vergleich zum ‘Standard’-Zeigerdatum mit großer Krone in 40 mm roségoldfarbene Zeiger (4N) und eine passende vergoldete Minutenanzeige auf dem Zifferblatt. Die Schrift ist ebenfalls in dieser Goldfarbe, da die arabischen Ziffern weiß sind. Zum Vergleich: Die original Oris Big Crown Pointer Date-Standarduhr hat Stahlzeiger, eine weiße Minutenspur und grünliche arabische Ziffern. Aber anstatt sich auf die Unterschiede zwischen dem regulären Oris Big Crown Pointer Date zu konzentrieren, werfen wir einen Blick auf diese spezifische Movember Edition 2018.

Die vollständige Referenznummer für diese Oris Movember Edition 2018 lautet 01 754 7741 4037-Set LS. Es kommt in einem wirklich schönen Set: eine Ledertasche mit Canvas im Inneren, mit Platz für zwei Uhren oder eine Uhr und ein zusätzliches Armband. In diesem Fall erhalten Sie ein NATO-Armband mit der Movember Edition 2018. Wir haben die Uhr jedoch auf Leder, mit dem typischen Movember-Logo zwischen den beiden Stichen auf jeder Seite.

Diese Ledertasche wird in einer grauen Schachtel geliefert, in der Sie auch die Garantiekarte, das dicke Handbuch und das Serviceheft finden. Es gibt auch zwei zusätzliche Druckstifte im Inneren, nur um sicherzugehen.

Big Crown Zeiger Datum

The Big Crown Pointer Date ist seit sehr langer Zeit in der Sammlung von Oris. Um genau zu sein 80 Jahre, die Oris mit der Bronze-Version dieser Uhr feiert ( ). Unten sehen Sie ein Bild der Movember Edition 2018, die ich hier habe, und eine der frühen Big Crown Pointer Date-Uhren, die Oris hergestellt hat. Es ist eine der klassischen Oris-Uhren, die immer noch in ihrer Sammlung zu finden waren. Vielleicht ist es das Rückgrat der Sammlung Oris. Auf jeden Fall freue ich mich zu sehen, dass sich Oris für das Big Crown Pointer Date für diese Movember Edition 2018 entschieden hat, anstatt für eine andere Version des Sixty-Five-Tauchers. Obwohl ich auch ein Fan dieser Uhr bin, halte ich es für eine schöne Abwechslung.

Um ganz ehrlich zu sein, habe ich vor dieser Movember Edition und der 80. Jubiläumsausgabe noch nie ein Oris Big Crown Pointer Date gehandhabt. Ich weiß, es ist ein bisschen peinlich, aber es ist wahr. Ich muss sagen, dass einer der Gründe dafür war, dass die Uhr für mich ein bisschen zu klassisch aussah und ich nicht besonders ein Fan eines Zeigerdatums bin. Der Geschmack hat sich im Laufe der Jahre verändert und ich habe das Big Crown Pointer Date tatsächlich wiederentdeckt. Es würde mir jetzt sicher besser passen als vor 10 Jahren.

Kaliber 754 Uhrwerk

In dieser Uhr befindet sich das Oris-Kaliber 754. Obwohl Oris einige Manufakturwerke besitzt ( ), stützen sie sich bei diesem Kaliber 754 auf das Sellita SW200-1-Uhrwerk. Es ist der direkte Konkurrent des vielbeachteten ETA2824-2. Eine Gangreserve von 38 Stunden, die bei 28.800 Schlägen pro Stunde tickt und im Grunde genommen ein schnörkelloses Automatikwerk ist. Wir haben vor einiger Zeit die Sellita-Manufaktur besucht, über die Sie hier lesen können. Angesichts des Preises dieser Uhr (1800 Euro) halten wir es für die perfekte Logik für Oris, das Kaliber 754 zu verwenden und kein Eigenwerk.

Fall und wählen

Der Name Big Crown könnte Sie auf den falschen Fuß setzen, da die Uhr selbst mit ihrem Durchmesser von 40 mm nicht sehr groß ist. Eine sehr bescheidene Größe in diesen Tagen, besonders für eine Sportuhr (eine klassisch aussehende, vereinbart). Big Crown bezieht sich nur auf die Krone, die sich für Piloten als nützlich erwies, um ihre Uhr mit ihren Pilotenhandschuhen zu bedienen. Es war in einer Zeit, in der Uhren die meiste Zeit von Hand aufgezogen wurden (obwohl die erste automatische Uhr bereits 1923 von John Harwood erfunden wurde), so dass eine große Krone für diejenigen, die Handschuhe verwendeten, ein Muss war. Für heutige Verhältnisse ist die Krone nicht außergewöhnlich groß, aber sehr ausreichend. Da das Uhrwerk automatisch aufzieht, müssen Sie nur Uhrzeit und Datum korrigieren. Obwohl Sie dies wahrscheinlich mit der Uhr am Handgelenk (und sogar mit Handschuhen) tun können, empfehle ich, eine Uhr nur zu setzen oder zu korrigieren, wenn Sie sie vom Handgelenk genommen haben. Dies verhindert zu viel Spannung auf der Wickelspindel.

Die von Oris verwendeten Hände werden auch als “Kathedralenhände” bezeichnet und sind mit Super-LumiNova gefüllt, um die Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen zu gewährleisten. Es gibt einen vierten Zeiger, mit dem das Datum angezeigt wird. Auf der Skala (bis 31) außerhalb der Minutenspur finden Sie die Tage des Monats. Alle 5 Minuten auf der Strecke gibt es ein leuchtendes Dreieck und um 12 Uhr zwei leuchtende Quadrate. Die vergoldete Minutenspur passt sehr gut zu den roségoldfarbenen Zeigern. Der Zeiger für das Datum ist rot, sodass Sie ihn leicht von dem langen und eleganten Sekundenzeiger in Roségold unterscheiden können. Wie Sie unten sehen können, erfolgt der Druck in Weiß und Gold, was einen guten Kontrast zueinander und zum Zifferblatt ergibt. Sie können auch sehen, wie das Zifferblatt durch das gewölbte (Saphir-) Kristall etwas verzerrt wird.

Das Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 40 mm wie oben angegeben und passt gut zu meinem Handgelenk. Ich könnte mit einer größeren Uhr umgehen, aber da diese Uhr ursprünglich viel kleiner war, mag ich die 40-mm-Größe.

Ein gebürstetes Finish auf den Laschen verleiht der Uhr ein nützliches Erscheinungsbild und die polierten Seiten verleihen ihr einen schönen Kontrast. Ich frage mich, was passieren würde, wenn das gesamte Gehäuse gebürstet worden wäre, aber die schöne Kombination aus gebürsteten und polierten Oberflächen macht mir sicherlich nichts aus. Die gerippte Lünette sieht gut aus, aber wie Sie sehen, hatte die Vintage Big Crown Pointer Date eine glatte Lünette. Vielleicht hatten sie auch Versionen mit einer gerippten Lünette. Es sieht gut aus, ich bevorzuge es über eine glatte Lünette.

Das Gehäuse besteht wie die meisten anderen Marken aus 316L-Stahl (Rolex verwendet beispielsweise 904L). Auf der Rückseite finden Sie eine solide Rückseite mit allen Gravuren, die Oris für notwendig erachtet. Es zeigt deutlich, dass es sich bei dieser Uhr um die Movember Edition handelt, falls Sie sich fragen. Dann gibt es die Anzeige seiner Wasserbeständigkeit von 5 bar (~ 50 Meter), ein paar (Serien- und Referenz-) Nummern und dass es ein Saphirglas hat. Auf einige dieser Anzeigen hätte ich verzichten können, aber vielleicht möchten andere Angaben auf dem Gehäuseboden ihrer Uhr haben. Etwas Platz auf dem Boden zu lassen, könnte für diejenigen interessant sein, die etwas gravieren lassen möchten. Ich war einmal auf der Suche nach einer Uhr für meine – und bald auch für meine – Frau und habe sie gravieren lassen. Sie erzählte mir einmal, dass sie einen Cartier Tank Française mochte, aber ich fand heraus, dass diese Gehäuserückseiten überall „notwendige“ Gravuren haben. Kein Platz für benutzerdefinierte Gravuren. Ich weiß, dass einige Puristen benutzerdefinierte Gravuren auf Gehäusen Drive Carefully ), aber die Welt der Uhrenkonsumenten besteht nicht nur aus Puristen. Jedenfalls etwas zum Nachdenken.

Auf dem Bild unten sehen Sie, dass die Krone verschraubt ist, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit und Staub in das Uhrengehäuse gelangen.

Lederband Schnurrbart

Die Oris Big Crown Pointer Date Movember Edition 2018, die ich erhalten habe, wurde nur mit einem Armband ausgeliefert, und es wurde darauf hingewiesen, dass das NATO-Armband Anfang Januar erhältlich sein wird. Daher kann ich dazu keinen Kommentar abgeben. Das Lederband ist jedoch braun und hat diese “Vintage” -Stiche an den Stollen. Es kommt auch mit zwei Druckstiften, die leicht ohne Verwendung eines Werkzeugs entfernt werden können, da sie diese Aussparungen auf der Innenseite haben, wo Sie einen kleinen Hebel ziehen können, der die Spannung auf den Druckstift löst. Tolles System und wenn ich mich nicht irre, hat Patek Philippe dieses System schon sehr früh benutzt.

Nicht auf den Fotos, die wir gemacht haben, aber das Armband wird mit einer Edelstahlschnalle geliefert, die mit “Oris” signiert ist. Zwei kleine Stiche befinden sich direkt zwischen der Schnalle und dem festen Lederhalter. Ich muss sagen, dass der Gurt zunächst relativ steif ist, aber diese Wadengurte werden bekanntermaßen mit der Zeit geschmeidiger. In jedem Gurtteil ist das Schnurrbart-Logo eingezeichnet, was mich nicht wirklich stört. Tatsächlich können Sie stolz sein, es dort zu haben, was die Ursache ist, die durch den Kauf dieser Uhr unterstützt wird.

Fazit

Preis und Verfügbarkeit

Die Oris Big Crown Pointer Date Movember Edition 2018 hat einen Verkaufspreis von 1800 Euro und ist bei Ihrem Oris-Vertragshändler oder einer Oris-Boutique erhältlich.

Gedanken

Abgesehen von der Unterstützung für Movember ist dies nur eine sehr interessante Uhr. Es ist eine Art Unter-dem-Radar-Ikone, da es „für immer“ da war und die Oris-Sammlung nie wirklich verlassen hat. Nichtsdestotrotz war es lange Zeit von meinem persönlichen Radar entfernt und diese Movember Edition 2018 sowie die Bronze-Version haben es wieder dort angebracht. Vielleicht bevorzuge ich sogar den Big Crown Pointer Date gegenüber dem 65 Taucher, auf den sich alle so sehr freuen. Diese 40mm Oris Big Crown Pointer Date ist eine schöne Uhr am Handgelenk, die für den Alltag geeignet ist und in einer schönen Uhrentasche geliefert wird. . Dank der lumierten Indexe und Zeiger zeigt die Uhr auch abends eine gute Leistung.

Abgesehen von der sehr geringen Menge an Kritik hier und da in meiner Kritik oben ist es nur eine gute Uhr. Und manchmal ist das alles, was man braucht, nur eine gute Uhr. Und eine, die preislich sinnvoll ist und die Oris mit ihrem Listenpreis von 1800 Euro definitiv macht. Es gibt ein paar Dutzend Variationen des Oris Big Crown Pointer Date (ich mache mir nichts vor), und das Originalmodell ist ab 1200 Euro erhältlich. Also, wenn der Preis ein Problem ist, bietet Oris ihn sogar für 600 Euro weniger in einer etwas anderen Konfiguration (und ohne die Goodies) an.

Weitere Informationen über Oris online .

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago