Oris Big Crown Pointer Date 80-jähriges Jubiläum – Mit einem Dreh

Wir werfen einen Blick auf ein kurioses Riff auf dem Oris Big Crown Pointer Date zum 80 jährigen Jubiläum in Bronze.

Ich brauchte eine neue Uhr wie ein Loch im Kopf, aber da traf ich auf der Baselworld 2019 eine Entscheidung, welche Neuheit ich mir beschaffen würde. Ich bin nicht wirklich das, was man als Altruist bezeichnen würde, aber ich unterstütze die Branche gerne, indem ich jedes Jahr eine Uhr kaufe, die tatsächlich in Produktion ist, anstatt immer auf Vintage zu setzen. Das ist heutzutage wirklich keine so schwere Aufgabe wie ich denke, wir leben in der Zeit einiger wirklich großartiger Uhren. Tatsächlich gibt es kaum eine Marke, die etwas anbietet , das ich gerne meine Eigen nennen würde. Aber es war unser jährliches Treffen mit der immer noch eigenständigen Marke aus Hölstein, bei dem ich mein Geld quasi auf den Tisch legte. Ich entschied mich für ein Oris Big Crown Pointer Date, aber mit einer Wendung. Und rate was? Ich bin verliebt…

Die Oris Big Crown Pointer Date 80 th Anniversary

Um genauer zu sein, habe ich mich für die Oris Big Crown Pointer Date zum 80 jährigen Jubiläum entschieden, die nur in Bronze, nur in 40 mm und nur mit einem für diese Uhr einzigartigen dunkelgrünen Zifferblatt erhältlich ist (siehe Pressefoto oben). Wenn Sie ein Fan der Marke sind, würden Sie mich sofort ansprechen und feststellen, dass diese Uhr Ende 2018 auf den Markt kam und Sie hätten Recht. Habe ich wirklich eine neue Version bestellt? Gehen wir auf das ein, was Sie als farbenblinden Elefanten im Raum ansehen könnten. Diese Uhr hat ein kastanienbraunes Zifferblatt (ich ziehe es vor, sie als Ochsenblut zu bezeichnen, da sie mich an die beiden Doc Marten erinnert, die ich auf dem College hatte).

Oris Big Crown Zeiger Date Red

Auf der Baselworld 2019 veröffentlichte Oris ein Zeigerdatum aus Stahl in 40 mm mit dem Ochsenblut-Zifferblatt (siehe oben) und es ist eine wunderschöne Uhr, aber aus irgendeinem Grund wollte ich eine Bronze-Version. Schuld daran sind die imitierten Vintage-Glühbirnen, dunklen Holztische und / oder die braunen Bierflaschen im Oris-Stand, aber diese Dinge trieben mich dazu, mir warme, herbstliche Farben und letztendlich ein Zeigerdatum aus Bronze mit diesem neuen Ochsenblut zu wünschen wählen. Also habe ich getan, was die meisten Menschen seltsamerweise nicht tun, wenn sie etwas anderes wollen: Ich habe gefragt. Und dann sagte Oris ja – irgendwie.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

Normalerweise in Grün, aber diesmal nicht

Unser niederländischer Kontakt Gijs war eindeutig bereit, bei der Suche nach einem Oris Big Crown Pointer Date zum 80 jährigen Jubiläum mitzuhelfen, obwohl er erwähnte, dass die Nachfrage nach diesen so hoch war und ist (Wahrheit), dass es zwei Monate dauern würde, bis sie eins werden. Bezüglich des Zifferblatts konnte ein Loseblatt gesendet werden, aber die Marke war nicht bereit, aus einer Vielzahl unterschiedlicher und verständlicher Gründe ein echtes Einzelstück anzubieten. Also ließ ich die Uhr an unseren Lieblingsuhrmacher Paul ausliefern, der jetzt unerklärlicherweise seine Tage damit ausfüllt, den legendären Gucci-Loafer mit den müden alten Sitzhäuten von Schrottplatz-Jaguaren nachzubauen. Glaube wird bei seinem Hobby nur durch Beobachtung erreicht. Und so nahm sich Paul Zeit von seinem Kopfsteinpflaster, um die Transplantation durchzuführen, und meiner bescheidenen Meinung nach sieht die Uhr episch aus. Abgesehen davon unterscheiden sich die Mobilteile bei den Zeigervarianten Stahl 40 mm und Bronze Zeiger Datum (dh die Zeiger haben weiße Metallumrandungen bei der Stahlversion), aber die Zifferblätter enthalten keine Metallspuren. Daher war dies ein reiner Wahltausch.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

Oris hat ein Händchen für Farbe

Mit dem dunkelgrünen Standardzifferblatt auf dem Oris Big Crown Pointer Date zum 80 jährigen Jubiläum gibt es nichts zu meckern. Aus meiner Sicht gilt Oris als einer der begabtesten in der Branche, wenn es um die Auswahl von Farbtönen für seine Uhren geht. Ganz gleich, ob es sich um das hellblaue und gelbe Divers Sixty-Five, das tafelgrüne Zifferblatt der 36-mm-Zeigerdaten oder die lebhaften Farbtöne des sonnengeblendeten Aquis-Tauchers handelt , Oris hat ein Händchen dafür, mit seiner Palette auf den Punkt zu kommen. Ich wollte einfach etwas anderes und da das bronzefarbene Uhrengehäuse in wenigen Wochen eine Patina entwickelt hat, bin ich nur noch verliebter geworden. Aber schauen wir uns an, was diese Uhr sonst noch so attraktiv macht, denn schließlich kann eine Zifferblattänderung eine Uhr aufwerten, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie eine mittelmäßige Plattform verwandelt.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

Eine fantastische Allround-Felduhr

In Wirklichkeit würde ich davon ausgehen, dass das 80- jährige Bestehen des Oris Big Crown Pointer als Felduhr angesehen werden sollte. Mit seinen lumierten Zeigern, der großen verschraubten Krone, dem verschraubten (wenn auch sichtbaren) Edelstahlboden, der 50-Meter-Wasserdichtigkeit und dem gewölbten Saphirglas ist es eine relativ robuste Uhr, die man überall hin mitnehmen kann. Ja, “Felduhr” ist wahrscheinlich ein Begriff, der bis zur Unkenntlichkeit verfälscht wurde, aber ich würde diese Uhr fast überall hin mitnehmen.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

Und wenn Sie fragen, sind die Hände auf dem Oris Big Crown Pointer Date zum 80 jährigen Jubiläum vielleicht die hellsten auf dieser Seite von Seiko, was eine echte Überraschung war.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

Ein tolles Zifferblatt und eine durchdachte Komplikation

Mit dem Oris Big Crown Pointer Date zum 80 jährigen Jubiläum ist das Zifferblatt-Design das gleiche wie bei anderen Modellen in der Produktpalette, unabhängig davon, ob es sich um Stahl oder Bronze handelt. Das bedeutet, dass es eine echte Mischung aus Retro mit modernen Materialien und Größen gibt (entweder 36 oder 40 mm). Und natürlich gibt es einen langen vierten Zeiger mit rotem Halbmond, der den unteren Rand des Datums umrahmt. Dies befindet sich am Rand des Zifferblatts und ist eine meisterhafte Möglichkeit, dem Zifferblatt ein wenig Kompliziertheit zu verleihen, ohne das nahezu universelle Datumsfenster verlassen zu müssen. Ja, es ist ein bisschen hinterhältig, weil es nur eine Verabredung ist, aber es macht einen Unterschied in einem Meer von Uhren, die sich ähneln. Natürlich lässt es sich auch einfach über die Krone einstellen, da Oris eine eigene Modifikation (Oris cal.754) entworfen und mit der Sellita SW200-1 kombiniert hat.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

Außerdem war Picky Paul ziemlich beeindruckt von seiner Handarbeit, die das schonende Entfernen von Staubpartikeln beinhaltete, die mit dem losen Zifferblatt einhergingen, aber er erwähnte seine Verachtung für die schwerfälligen Hände der Kathedrale. Ich respektiere seine Meinung, weil sie eigentlich nicht sehr sportlich aussehen, aber am Ende stehen wir uns gegenüber. Ich denke, diese antiquarischen Zeiger passen gut zum Gesamtdesign des Oris Big Crown Pointer Date zum 80 jährigen Jubiläum und ich habe Mühe, mir etwas Erfolgreicheres vorzustellen.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

40 mm trägt sich gut an kleineren Handgelenken

Mit meinen infantilen Handgelenken könnten Sie sich fragen, warum ich den Oris Big Crown Pointer Date zum 80 jährigen Jubiläum in 40 mm anstelle eines anderen Modells in 36 mm gewählt habe. Vertrauen Sie mir, ich habe es nicht getan, weil ich die Möglichkeit hatte, das Telefon zu wechseln. Nein, ich habe es getan, weil sich das 40-mm-Modell wunderbar trägt. Es ist mit einer Dicke von fast 12 mm schmal und die Stollen sind angemessen kurz (von Stollen zu Stollen 48 mm), um mein Handgelenk nicht zu überragen. Bemerkenswerterweise verringern die warmen Farben die Größe.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

Ich habe das 36mm ausprobiert und aus den oben genannten Gründen hat es sich in meinen Augen tatsächlich als zu winzig herausgestellt. Ich würde jedoch empfehlen, beide vor dem Kauf zu probieren, da beide Größen wunderbar zum Design passen. Das andere Detail, das gut funktioniert, ist die geriffelte Lünette. Ohne sie hätten wir eine anonyme Dreizeigeruhr, die sich als eine weitere schöne Uhr präsentieren würde. Oris hat die Leimung in Bezug auf Verarbeitung, Breite und Höhe auf diese münzbeschnittene Oberfläche gebracht. Es verbessert die Uhr wirklich, anstatt sie zu überwältigen.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

Oris kennt Riemen

Ich habe darauf hingewiesen, dass der Oris Big Crown Pointer Date zum 80 jährigen Jubiläum gut zu meinem Handgelenk passt, aber was ist eine schöne Uhr ohne ein anständiges Armband? In diesem Sinne freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass das handelsübliche 20-mm-Armband aus pflanzlich gegerbtem braunem Leder nicht enttäuscht. Es ist extrem einfach mit einigen weißen Nähten an den Enden, aber es ist durch die Laschen deutlich zu erkennen. Ein dickes Lob an Oris, dass er der Versuchung widerstanden hat, etwas wie ein Zwei-Stich-Muster hinzuzufügen, da dieser Riemen genau das tun muss, was er in Bezug auf das Design tun sollte, und das als Komplize für das Gehäuse und das Zifferblatt fungiert. Das Armband ist oben dick (sowohl in der tatsächlichen Dicke als auch in der Breite), verjüngt sich jedoch perfekt zur signierten Bronzeschnalle. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auch auf das dunkelbraune Randversiegelungsmittel lenken, das hier verwendet wird, da es ebenfalls zu einem edlen Look beiträgt. In Bezug auf das Tragegefühl wirkte der Riemen etwas steif, aber ein einziger Verschleiß reichte aus, um sich an mein Handgelenk anzupassen. Trotz des Einbaus von Schnellspanner-Federstäben bin ich im Moment nicht in Eile, mit anderen Riemen zu experimentieren.

Oris Big Crown Zeiger Datum 80. Jahrestag

Letzte Gedanken (Hinweis: Wir lieben es!)

Mit 1.800 Euro ist das 80- jährige Bestehen des Oris Big Crown Pointer Date eine der besten Allround-Uhren überhaupt. Und ehrlich gesagt ist es schon eine Weile her, dass eine neue Alltagsuhr mich so begeistert hat. Ja, ich bin immer noch fest in der Flitterwochenzeit mit meiner Kreation, aber ich sehe mich nicht müde von seinem zeitlosen Aussehen. Egal ob man sich für 36 mm, 40 mm, Stahl oder Bronze entscheidet, mit diesen Oris-Modellen kann man kaum etwas falsch machen. Ich bin einfach einen etwas anderen Weg gegangen.

Weitere Informationen zum 80 jährigen Jubiläum von Oris Big Crown Pointer finden Sie auf der offiziellen Oris-Website .

Uhrenspezifikationen

Modell

80 Jahre Big Crown Pointer Date

Referenz

01 754 7741 3167-07 5 20 58BR

Wählen

Dunkelgrün mit aufgedruckten arabischen Ziffern. Indizes, Zahlen und Zeiger mit Superluminova C1 / C3.

Gehäuseabmessungen

40 mm Durchmesser, 48 mm Ansatz an Ansatz, 12,1 mm Dicke, 20 mm Ansatzbreite

Kristall

Gewölbter Saphir mit Antireflexbeschichtung

Fall zurück

Edelstahlverschraubung mit Mineralglasanzeige

Bewegung

Oris 754, Basis SW 200-1 Automatikaufzug, Handaufzug, Quickset-Datumsfunktion, 26 Steine, 28.800 bph, 38 Stunden Gangreserve

Wasserbeständigkeit

50 meter

Gurt

Pflanzlich gegerbtes braunes Leder mit bronzefarbener, signierter Dornschließe

Funktionen

Zeit (hh: mm: ss) mit Datum am äußeren Rand des Zifferblatts

Besondere Anmerkung (en)

Verschraubte Krone Das Zifferblatt wurde bei dieser Version mit einem kastanienbraunen / oxblood-Zifferblatt aus der 40-mm-Edelstahlversion modifiziert.

Leave a Comment