Categories: Watch Review

Omega Referenz 2505 Aka Jumbo

Laut meinem Wörterbuch ist die Bedeutung von “Jumbo”; Nomen eine sehr große Person oder Sache, Adjektiv sehr groß. Es gibt eine Reihe von Jumbos da draußen.

Ein Großraum-Passagierflugzeug trägt zunächst den Beinamen Boeing 747. Wenn Sie jemals mit Lufthansa, KLM oder British Airways über den Atlantik geflogen sind, hatten Sie wahrscheinlich das Vergnügen, in einem zu reisen. Es ist ein einschüchternd großes Flugzeug, das mich oft fragen lässt, warum ich der Physik in der High School nicht mehr Aufmerksamkeit geschenkt habe. Ich würde wahrscheinlich einen Blick darauf werfen, wie diese Monstrosität tatsächlich nach oben gehen und dort bleiben kann. Dann haben Sie das Jumbotron. Ein großer Bildschirm, den man normalerweise in Sportarenen findet … oder in Las Vegas. Weißt du, der, der dir diese kitschigen Kiss-Cams in Filmen zeigt. Und dann haben Sie die Jumbo-Armbanduhren. Audemars Piguet hat seinen Royal Oak Jumbo (5402 – 15202), Patek Philippe seinen Nautilus Jumbo (3700-5711) und auch Omega hat einen, ihre Referenz 2505.

Jumbo GTG

Jumbo Nickname

Obwohl es sich um einen Uhrennamen handelt, bezieht sich dieser nicht auf ein Uhrenmodell. Anders als zum Beispiel die Omega Seamaster 145.024, die einzige Uhr mit dem Spitznamen Jedi. Warum? Chuck Maddox nannte es den Jedi-Weg vor dieser berüchtigten Antiquorum-Auktion, daher ist, war und wird dies der Jedi sein. Zeitraum. Das Wort Jumbo bezieht sich jedoch nicht auf ein Modell oder eine Marke innerhalb der Uhrenwelt. Es handelt sich um einen ganz bestimmten Uhrentyp. Jumbo-Uhren sind meistens reine Zeitmodelle, die eine deutlich größere Größe haben als ihre Zeitgenossen aus einer bestimmten Epoche. Nehmen wir an, in den 30er Jahren waren 28-31 mm so groß wie Herrenuhren. Also, wenn Sie einen gefunden haben, der 34-35mm groß ist, können Sie das als Jumbo bezeichnen. In letzter Zeit nennen wir Uhren, die größer als 36 mm oder so groß sind.

Omega 2505

Basierend auf dieser Analogie ist ein Omega, das Mitte der 40er Jahre auf den Markt kam und ein Gehäuse mit einem Durchmesser von 38 mm und mehr hatte, ein Jumbo, oder? Genau. Nicht nur ein Jumbo, sondern für viele Omega-Sammler ein Jumbo. Das Richtige, wenn Sie einen Vintage der Marke Biel in zeitgemäßer Größe suchen. So verrückt es auch klingen mag, Omega veröffentlichte die Referenz 2505 im Jahr 1946. Um es in den 40er Jahren relativieren zu können, war die durchschnittliche Größe einer Armbanduhr 33-34 mm. Sogar die Chronographen, die die Leute damals für groß hielten, waren nicht größer als 37-38 mm. Es war also ziemlich ungewöhnlich, eine reine Zeituhr in einem 38-mm-Gehäuse herauszubringen. Nun, ich sage nicht, dass dies der einzige Zeitmesser mit einer solchen Größe war, aber es ist eindeutig derjenige, der auch heute noch in Uhrenforen, eBay, Chrono24 usw. verfügbar ist.

Einzelheiten

Um Ihnen die grundlegenden Informationen zum Omega 2505 zu geben, schauen wir uns an, was die Marke über sie in den Akten hat. Wie oben bereits erwähnt, erschien die Uhr 1946 als Teil ihrer internationalen Kollektion unter der Referenznummer CK 2505. Sie hatte ein Edelstahlgehäuse (daher die CK) von 38,5 mm ohne Krone. Die Dicke beträgt 10,7 mm und die Länge von Ansatz zu Ansatz des Gehäuses beträgt satte 46,5 mm. Anders als bei der gewöhnlichen Stahluhr finden Sie mit etwas Glück möglicherweise auch eine vergoldete Version unter der Artikelnummer. BK 2505. Auch wenn das eine schöne Uhr ist, muss ich sagen, ich bin alles für den Stahl. Obwohl die Referenznummer ein interessantes und wichtiges Erkennungsmerkmal einer Uhr ist, ist das Tolle an der Omega Referenz 2505 die Tatsache, dass während ihrer Produktion zahlreiche verschiedene Zifferblattvarianten herauskamen.

Uhrengehäuse

Zuerst ein bisschen mehr über den Fall. Wie gesagt der CK 2505 ist aus rostfreiem Stahl mit einem Einpressrücken. Aus diesem Grund hat die Uhr keine Wasserbeständigkeit, was für Zeitmesser aus den 40er Jahren normal ist. Das Gehäuse ist rund und riesig mit relativ kurzen, aber dicken Stollen. Wenn Sie den Omega ref drehen. 2505 zur Seite sieht man die abwärts gerichtete Krümmung der Ansätze. Dadurch sitzt die Uhr sehr bequem am Handgelenk. Ich habe viele Uhren, trug noch mehr als Journalist, aber ich kann Ihnen versichern, dass diese Uhr genauso bequem ist wie die meisten da draußen. Vintage oder modern. Apropos Komfort: Die Ösen sind gebohrt, sodass das Wechseln eines Riemens überhaupt kein Problem darstellt. Darüber hinaus kann ein Rolex-Federbügel verwendet werden. Die einzige Achillesferse des Omega 2505 Jumbo ist das Zifferblatt. Genauer gesagt, um ein Original zu finden.

Viele Gesichter

Die Omega Referenz 2505 Jumbo muss ein Verkaufsschlager gewesen sein, denn bis heute gibt es viele Beispiele. Wo immer Sie nach ihnen suchen, tauchen sie irgendwann auf, oft für billiges Geld. Erst kürzlich habe ich einen für einen Freund für etwas weniger als 500 € gekauft. Es hat einige Probleme (wie falsche Hände), aber nichts Unheilbares. Und am wichtigsten; es hatte das ursprüngliche Zifferblatt. Da das Gehäuse nicht wasserdicht ist, haben viele Uhren entweder stark beschädigte oder neu lackierte Zifferblätter. Die originalen Modelle stammen oft von Händlern zu unglaublich hohen Preisen – seien wir fair, so sehr ich diese Uhren liebe, sie liegen kaum im Preisbereich von 1,2 bis 2.000 Euro. Alles in allem ist das Zifferblattdesign ziemlich einfach. Die meisten Stücke hatten nur erhabene Indizes, wie meine. Einige hatten Zahlen gemalt oder sogar angebracht, aber das war es auch schon. Nur wenige Beispiele haben Sektoren-, Zweiton- oder Waffelanzeigen.

Manchmal kann es schwierig sein, eine Uhr mit einem Originalzifferblatt zu finden. Auch an die ausgebildeten Uhrensammler. Da die Uhr seit einigen Jahren hergestellt wurde, ändern sich Logos oder Schriftarten. Einige haben Omega-Symbole gemalt, andere haben erhöht und so weiter. Sie müssen Ihr Handwerk wirklich kennen, um die richtigen auszuwählen. Wenn Sie eine Wahlwiederholung gekauft haben, besteht eine weitere Möglichkeit darin, nach einem Originalersatzzifferblatt zu suchen. Die Chancen sind gering, aber nicht unmöglich. Offensichtlich müssen Sie ein Omega-Zifferblatt in Sekundenschnelle in 32 mm (das ist der Durchmesser des Gesichts) suchen. Wäre cool, wenn in der Auflistung auch erwähnt würde, dass das Zifferblatt zum Kaliber 265 passt. Auch hier habe ich vor ein paar Monaten ein solches Geberzifferblatt und -werk gefunden, also ist es machbar. Aber Sie müssen aktiv danach suchen.

Caliber 265

Nachdem wir uns nun alles von außen angesehen haben, werfen wir einen Blick in das große Stahlgehäuse. Das Uhrwerk in der Omega Referenz 2505 ist das Kaliber 265. Es ist ein Handaufzugswerk mit einer Gangreserve von ungefähr 45 Stunden, 15 Steinen und 18.000 Vph. Der 265 ist auch der direkte Nachfolger von Omegas legendärem Arbeitspferd Kaliber 30T2. Dieser (der 30T2) hat ebenfalls 15 Steine, aber keinen Stoßschutz. Der 265 hingegen hat das bereits und ist antimagnetisch. Früher war oftmals eine Uhr mit einem größeren Gehäuse der Indikator dafür, dass sie antimagnetisch ist. Wir haben dies mit der Tissot Antimagnetique gesehen, über die ich vor einiger Zeit gesprochen habe. Die Werksfamilie, zu der die 265 gehört, ging zwischen 1939 und 1963 in Produktion, wobei Hunderttausende von Werken aus Biel stammten.

Letzte Worte

Im Neuzustand wurde der CK 2505 an einem Lederband verkauft. Ich habe einige Sammler gesehen, die Perlen von Reisarmbändern in der richtigen Periode auf sie gelegt haben, und ich muss sagen, dass ich den Look wirklich liebe. Es funktioniert einfach nicht für mich an meinem Handgelenk. Lustigerweise ist mein 2505 das einzige Omega, das ich besitze und das einen Auszug aus den Archiven von Omega enthält. Ich habe es 2014 bestellt, daher ist es nicht so schick wie die neuen, die Sie heute bekommen, sollten Sie eines bestellen. Außer dem Produktionsdatum (8. Februar 1951) und dem Land, in das es geliefert wurde, also der Schweiz, sind mir nicht allzu viele neue Dinge bekannt. Aufgrund der langen Produktionsdauer und der Tatsache, dass es immer noch viele verschiedene Modelle auf dem Markt gibt, bleibt die Referenz 2505 eine der interessantesten Omega-Zeitalternativen, die Sammlern bekannt sind.

 

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago