Mitmachen mit dem Reverso Tribute Kleine Sekunde

Vertrauen Sie mir, ich habe das Jaeger-LeCoultre Reverso mehr als einmal getestet, aber es ist nichts für mich. Und ich fühle mich schlecht, weil ich das Aussehen liebe und es mögen möchte, aber ich kann es einfach nicht. Rechteckuhren sind nichts für mich, da habe ich es gesagt. Aber wenn es eine rechteckige Uhr gibt, die man kaufen kann, ist es meiner Meinung nach die Reverso (kein Vergehen für alle Cartier-Fans). Ich habe viele verschiedene Versionen und Größen ausprobiert, irgendwann sogar quadratische Squadra, aber das hat bei mir überhaupt nicht funktioniert. Ich habe zum Beispiel das gleiche Problem mit dem klassischen Heuer Monaco. Es ist nichts für mich. Diesmal habe ich es erneut mit diesem blauen Reverso Tribute Small Seconds von Jaeger-LeCoultre versucht. Schauen wir uns das mal genauer an.

Schöner blauer Reverso Tribut kleine Sekunde

Ein paar Wochen mit der Reverso Tribute Small Seconds-Referenz 3978480 haben sich leider nichts geändert, da ich das blaue Zifferblatt und das blaue Armband des renommierten argentinischen Schuhmachers Fagliano wirklich liebe. Obwohl ich ein großer Fan der Reverso Tribute to 1931 war ( die ich bereits 2013 hier besprochen habe), weil auf dem Zifferblatt nur “Reverso” stand und die Abmessungen den Reverso-Uhren aus den 1930er-Jahren sehr nahe kamen, enttäuschte diese blaue Version nicht überhaupt. Ob es nur “Reverso” auf dem Zifferblatt sagt oder “Jaeger-LeCoultre” hat, es hat den gleichen Effekt. Diejenigen, die sich mit Uhren auskennen, wissen, dass die legendäre Reverso Jaeger-LeCoultre gehört. Diejenigen, die keine Ahnung von Uhren haben, haben wahrscheinlich sowieso noch nie von diesen Namen gehört. Das ist auch das, was ich an Jaeger-LeCoultre und Reversos mag, dass es eine Uhr für diejenigen ist, die die feine Uhrmacherkunst lieben und schätzen.

Nobles Zifferblatt

Außerdem doppelte Namen auf einem Wählstein (von einem Mann mit doppeltem Vornamen, das ist also etwas subjektiv). Das “Jaeger-LeCoultre” auf dem Zifferblatt sieht einfach schick aus, besonders in Kombination mit einer sehr edlen dunkelblauen Farbe als Hintergrund. Wie Sie auf den Fotos sehen können, hat das Zifferblatt dieses Sunray-gebürstete Finish und 12 aufgebrachte Indexe. Die kleinen Sekunden, daher der Modellname Reverso Tribute to Small Seconds, befinden sich um 6 Uhr. Ein Paar polierter Dauphine-Zeiger zeigt Stunden und Minuten an.

Das Edelstahlgehäuse hat sehr schöne Abmessungen, 45,6 x 27,4 mm mit einer Dicke von 8,5 mm. Es passt perfekt zu meinem 18cm Handgelenk. Um das Gehäuse umzudrehen oder umzukehren, drücken Sie einfach leicht nach links (nach rechts) und drehen Sie es dann um. Auf der Rückseite befindet sich standardmäßig nichts anderes als der Ort, an dem eine persönliche Nachricht eingraviert werden soll. Ich glaube, vor langer Zeit, in den frühen 2000er Jahren, habe ich in den TimeZone-Foren einen Beitrag gelesen, in den jemand eingraviert hat: “Willst du mich heiraten?” und präsentierte es seiner Frau. Nun, ich glaube, dass diese Reverso Hommage an kleine Sekunden eher eine Herrenuhr ist, aber es kann getan werden, oder natürlich eine andere Botschaft.

Auf dem Gehäuseboden der Uhr selbst finden Sie einige obligatorische Gravuren von Jaeger-LeCoultre des Markennamens und des Logos, die 1000 Stunden Kontrolle (im Grunde genommen die QC von JLC) und die Referenznummer durchlaufen haben. Die Uhr ist wasserdicht bis 3 bar (~ 30 Meter). Über die 1000 Stunden Kontrolle haben wir in der Vergangenheit ausführlicher gesprochen.

Einzelheiten

Das Coole am Reverso Tribute to Small Seconds ist, dass es eine sehr abgeschwächte Uhr ist (wie viele von Jaeger-LeCoultre), aber alles andere als langweilig. Das schöne Zifferblatt habe ich bereits erwähnt, aber es gibt zum Beispiel auch viele Details zu entdecken. Es gibt viele interessante Linien und Winkel zu entdecken. Nachfolgend einige Impressionen.

Handaufzug

Jaeger-LeCoultre hat zwar einige Reverso-Modelle mit automatischen Uhrwerken, aber ich bin der Meinung, dass sie alle von Hand aufgezogen werden sollten, um ehrlich zu sein. Ein Rotor in einem rechteckigen Uhrengehäuse passt einfach nicht in meinen Kopf, aber es ist sehr gut möglich, dass ich mit dieser Meinung sehr allein bin. Glücklicherweise hat die Reverso Tribute to Small Seconds ein Handaufzugswerk. Es ist das Kaliber JLC 822/2, das mit einer Gangreserve von 45 Stunden ausgestattet ist, bei 21.600 V / h tickt und aus 108 Bauteilen besteht. Es ist 2,94 mm dick und hat, wie man ahnen könnte, Stunden, Minuten und kleine Sekunden als Funktionen.

Fazit – Reverso Hommage an kleine Sekunden

Obwohl diese Jaeger-LeCoultre Reverso-Hommage an kleine Sekunden mich nicht zu einem rechteckigen Uhrenkerl gemacht hat, schätze ich das ikonische Design, das blaue Zifferblatt mit Sonnenstrahl und das schöne blaue Armband. Ich bin nicht sehr vertraut mit Polo-Stiefeln, aber ich habe bei unserem Diva-Uhrmacher Paul nachgefragt, der Fagliano-Slipper in 7 verschiedenen Farben trägt, und er hat mich wissen lassen, dass sie die Creme der Ernte sind. Ein sehr bequemer Gurt, der auf einer doppelten Faltschließe sitzt. Ich hätte mir so einen Riemen auf dem blauen Reverso Tribute to Small Seconds nicht vorgestellt, sondern einen Alligator oder so. Aber es sieht sehr cool aus und lässt die Uhr etwas lässiger aussehen, was ich sehr mag. Wenn Sie ein Alligatorarmband bevorzugen, können Sie dieses für € 355 über die Jaeger-LeCoultre E-Boutique bestellen.

Spaß beiseite, diese Uhr ist eine ernsthafte Uhr und ich bin überrascht, dass die Preise im Vergleich zu einigen anderen Marken aus dem Richemont-Stall relativ günstig sind. Eine große Reverso kostet ab € 6300 und dafür erhalten Sie dieses ikonische Design mit natürlich einem eigens entwickelten und gefertigten Uhrwerk. Kleinere Größen beginnen bei niedrigeren Preisen. Diese blaue Reverso-Hommage an kleine Sekunden hat einen Verkaufspreis von 8000 € einschließlich Steuern (7950 US-Dollar ohne Verkaufssteuern). Ich bin immer noch der Meinung, dass Jaeger-LeCoultre im Vergleich zu einigen anderen Marken, die ebenfalls eine echte Manufaktur sind, etwas unterbewertet ist. Der Reverso Tribute to Small Seconds atmet Qualität und ist mit Sicherheit eine Haute Horlogerie . Wieder wünschte ich, ich könnte rechteckige Uhren tragen und lieben, die Reverso würde definitiv in meiner Sammlung sein.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Jaeger-LeCoultre- Website (und der E-Boutique für bestimmte Märkte).

Leave a Comment