Categories: Watch Review

Mit der Jaeger-LeCoultre Master Chronograph Reference 1538530 zum Anfassen

Jaeger-LeCoultre hatte dieses Jahr während der SIHH meiner Meinung nach ein starkes Spiel. Tatsächlich ist es eine der Richemont-Marken, die anscheinend nicht nach ihrer eigenen Identität suchten, sondern das taten, was sie am besten konnten: großartige Uhren unter Verwendung ihres Erbes und einer beeindruckenden Sammlung von Inhouse-Uhrwerken zu entwerfen. Der Jaeger-LeCoultre Master Chronograph ist mein Favorit aus ihrer neuen Kollektion. In diesem Artikel zeige ich Ihnen warum.

Jaeger-LeCoultre Master Chronograph – Mit Erbe

Mein erster Termin bei der SIHH in diesem Jahr war ein Kaffee mit dem niederländischen Vertreter von Jaeger-LeCoultre. Ich hatte später an diesem Tag ein Interview mit Stephane Belmonte geplant, und ich dachte, es wäre ratsam, bereits einen kurzen Blick auf ihre Neuheiten zu werfen. Obwohl der Fokus in diesem Jahr auf Damenuhren für Jaeger-LeCoultre lag, wurde ich sofort auf dieses Trio von Sektorzifferblattuhren im Display aufmerksam. Vor allem der Chronograph, der in der Mitte stand. Es war tatsächlich das erste “Live” -Foto, das ich während der SIHH aufgenommen und auf Instagram platziert habe, und die Reaktionen waren genauso enthusiastisch wie meine eigenen.

Es schien, dass diese drei Uhren mit Vintage-Einflüssen nicht wirklich im Rampenlicht von Jaeger-LeCoultre standen, aber während der SIHH tauschten immer mehr Menschen Bilder dieser Uhren auf ihren IG-Konten aus und es wurde schnell ein Favorit für viele.

Jaeger-LeCoultre hat auf der Basis seiner Taschenuhren drei Sektoruhren herausgebracht. Das Master Control Datum, das Master Control Geographic und dieser Master Control Chronograph. Heute sprechen wir über Letzteres. Ein 40-mm-Chronograph aus Edelstahl mit hauseigenem Kaliber 751G. Ein Chronographenwerk mit zwei Registern, das auch in ihrem Tiefsee-Chronographen verwendet wurde.

Interessanter Preis

Bei der SIHH finden Sie normalerweise viele hochpreisige Uhren, mit Ausnahme einiger Baume & Mercier’s und der gelegentlichen Montblanc-Uhr. Normalerweise würde ich sagen, bis zu 5000 Euro sind bei SIHH schwer zu finden. Allerdings muss man wissen, dass sich SIHH auf Haute Horlogerie bezieht und wir alle wissen, dass dies mit einem bestimmten Preis verbunden ist. Jaeger-LeCoultre gehört definitiv zur Kategorie der Haute Horlogerie und ist eine echte Manufaktur. Dieser Jaeger-LeCoultre Master Chronograph hat ein Preisschild von 8350 Euro (inklusive Umsatzsteuer). Ich muss zugeben, dass ich Marken gesehen habe, die mehr Geld für ETA / Valjoux 7750-Chronographen verlangten. Es gibt jedoch mehr zu einer Uhr als nur das Uhrwerk (etwas, das wir – Uhrenthusiasten – manchmal vergessen).

Schlankes Design

Der Jaeger-LeCoultre Master Chronograph hat nicht nur einen Durchmesser von nur 40 mm, sondern auch eine Höhe von nur 12,1 mm. Es ist eine Uhr, die im Grunde für jeden geeignet ist, mit einem schlanken Design. Das Finish des Gehäuses ist eine schöne Kombination aus großen gebürsteten Oberflächen und polierten Facetten. Die Tatsache, dass es relativ kleine rechteckige Drücker verwendet, hält auch die Proportionen dieser Uhr sehr bescheiden.

Ich habe ziemlich große Handgelenke, aber 40 mm bleiben eine Größe, die mir wirklich Spaß macht. Ich werde nicht sagen, dass kleinere Durchmesser wieder im Trend liegen, da ich derzeit ungefähr 44 mm große Uhren auf dem Markt sehe. Ich denke, es wird akzeptiert, in beide Richtungen zu gehen, aber der Durchmesser von 40 mm bleibt für jeden eine gute Größe. Ich denke, es ist fair zu glauben, dass es in erster Linie an Ihnen liegt, eine Uhr zu kaufen, mit der Sie sich wohl fühlen. Ob das nun 36mm oder 46mm ist.

Sektor wählt

Die Verwendung von Sektorwählern wurde von der Presse während der SIHH begrüßt, aber Puristen scheinen einige Beschwerden über sie zu haben. Nicht, weil Jaeger-LeCoultre Sektorwahlen verwendet, sondern weil sie falsch verwendet wurden.

Grundsätzlich sollte eine Sektorwählscheibe einen Sektor für Stunden, Minuten und Sekunden haben. Jede Hand sollte auf diesen Sektor zeigen, damit sich die Träger dieser Uhr auf das konzentrieren können, was für sie wichtig ist (z. B. Sekunden für Ärzte). Jaeger-LeCoultre wendete die Sektoren an, unterbricht sie jedoch auch durch ein Datumsfenster (Master Control Date) und eine große Zeitzonenanzeige (Master Geographic) und mit zwei großen Hilfszifferblättern an diesem Master Chronograph. Diese beeinträchtigen jedoch die Lesbarkeit nicht wirklich und gelten als die am wenigsten schlechteste Sektorwahl.

Obwohl ich Vintage-Uhren liebe (vielleicht nicht so sehr wie meine Kollegen Michael Stockton und Balazs Ferenczi), sehe ich bei Jaeger-LeCoultres Interpretation des Sektor-Zifferblatts kein wirkliches Problem. Sie könnten sich fragen, ob Sammler von Vintage-Uhren ohnehin eine moderne (Jaeger-LeCoultre) Uhr kaufen würden, selbst wenn sie den offiziellen Zweck von Sektorzifferblättern “respektiert” hätten. Ich glaube, ich kenne die Antwort auf diese Frage.

Ich mag das Aussehen des Sektorzifferblatts dieses Jaeger-LeCoultre Master Chronographen und es war der Hauptgrund, warum es meine Aufmerksamkeit während dieser “Erkundungsrunde” an diesem Montagmorgen in Genf auf sich zog.

Hände

Eine andere Sache, die mir aufgefallen ist, waren einige Kommentare in unserem Instagram-Account (@fratellowatches) zu den Zeigern dieser Uhr. Ich mag sie wirklich und die Tatsache, dass sie “offen” sind. Auf diese Weise können Sie die Nebenwahlen immer ohne große Probleme ablesen. Ihre Länge ist perfekt und zeigt perfekt die Stunden, Minuten und Sekunden an, ohne dass Sie die geringste Vermutung anstellen müssen, wenn Sie sehr genau messen möchten.

Wie Sie in der obigen Nahaufnahme sehen können, bilden die silbernen und gebürsteten Silberelemente einen wunderbaren Kontrast und die Verwendung von Blau bringt ein wenig Farbe. Die Schneckenzifferblätter sehen auch toll aus.

Kaliber 751G Uhrwerk

Jaeger-LeCoultre verbirgt nicht, dass sie Tonnen von im Haus gefertigten Uhrwerken haben. Sie haben möglicherweise mehr Kaliber in ihrer aktuellen Kollektion als jede andere Schweizer Marke. Das Kaliber 751G ist eines ihrer Chronographenwerke und wird – wie oben beschrieben – auch in ihrer Deep Sea Chronograph-Uhr verwendet. Es ist also kein neues Kaliber, nur eines, das von ihnen nicht oft verwendet wurde (möglicherweise aufgrund der Anordnung mit zwei Registern).

Das Kaliber 751G besteht aus 235 Teilen, arbeitet mit 28.800 V / h und verfügt über eine Gangreserve von 65 Stunden (bei Verwendung von zwei Läufen). Zum Glück kein Date (das hätte die Uhr für mich ruiniert). Dieser Chronograph mit Säulenrad wurde von Jaeger-LeCoultre 1000 Stunden lang kontrolliert, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten.

Jaeger-LeCoultre verwendet einen Edelstahlboden, sodass Sie keinen Blick auf das Uhrwerk werfen können. Es hat jedoch das gleiche schöne Finish und Erscheinungsbild wie diejenigen, die Sie von einem Saphirboden kennen.

Stattdessen zeigt der geschlossene Gehäuseboden die üblichen Informationen an und hat dieses große JL-Medaillon aus Edelstahl. Es wurde mit 4 kleinen Schrauben am Mittelgehäuse befestigt.

Einige Gedanken

Für viele Marken ist das Leben in den letzten Jahren hart geworden. Wie bereits in einem anderen Artikel über die SIHH erwähnt, mussten einige Marken (erneut) ihre eigene Markenidentität finden. Einige andere waren einfach nicht begeistert. Nicht Jaeger-LeCoultre. Sie können einen Großteil ihres Erbes als Inspirationsquelle nutzen und auf ihren bestehenden erfolgreichen Kollektionen aufbauen. Ich mag nicht alles, was sie sich einfallen lassen (ich muss es nicht, solange andere es tun), aber sie treffen mit diesem Jaeger-LeCoultre Master Chronographen genau den richtigen Punkt.

Die kritischen Kommentare auf Zifferblatt und Zeigern mögen etwas Wahres enthalten, aber letztendlich ist es wichtig, ob eine Uhr Sie anspricht oder nicht. Ich denke, Jaeger-LeCoultre hat bei diesen Uhren großartige Arbeit geleistet, insbesondere bei der Chronographenversion. Das Design, kombiniert mit dem im Haus gefertigten Chronographenwerk, dem 40-mm-Gehäuse und dem attraktiven Preis, machte diese Uhr zu einer der Uhren, die ich während der SIHH am meisten mochte.

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago