Linde Werdelin Oktopus BluMoon zum Anfassen

Wir haben Ihnen kürzlich die Linde Werdelin Oktopus BluMoon Uhr mit einer fotorealistischen Mondphasenscheibe vorgestellt. Dieser Oktopus BluMoon aus Titan der Güteklasse 5 ist auf 59 Stück limitiert. Als wir kürzlich London besuchten, hatten wir die Gelegenheit, den Linde Werdelin Oktopus BluMoon hautnah zu erleben und zu probieren.

Oktopus BluMoon

Linde Werdelin Oktopus BluMoon

Eines der ersten Dinge, die mir am Oktopus BluMoon aufgefallen sind, war die Farbe des Gehäuses. Obwohl ich schon öfter poliertes und gebürstetes Titan der Klasse 5 gesehen habe, hatten die polierten Teile dieses weißliche Aussehen. Ich weiß nicht, wie sie es geschafft haben, es in diesen bestimmten Ton zu bringen, aber es könnte etwas mit dem Grad des Polierens zu tun haben oder vielleicht mit der Kombination aus Satin, Politur und Microbillé-Finish, die es mehr in einer weißen Art hervorhebt Ton.

Die Fälle von Linde Werdelin sind bekanntermaßen scharf. Gestochen scharf. Obwohl ich das an ihrem Design liebe, war die verschraubte Krone bei einigen Modellen in der Vergangenheit aufgrund der scharfen Kanten etwas schwierig zu verwenden. Ich habe es bei diesem Oktopus nur schnell ausprobiert, aber es scheint, dass die Krone leichter zu greifen ist als bei seinen Brüdern aus der Linde Werdelin Spido-Kollektion ( ).

Nicht nur das Finish des Gehäuses auf der Vorderseite der Uhr ist beeindruckend, sondern auch die coole neue Gravur auf der Rückseite des Oktopus BluMoon.

Oktopus BluMoon Wie Sie sehen können, hat es ein neues Design Oktopus zusammen mit dem LW-Logo und der Nummer der Uhr eingraviert. Die Oktopus BluMoon ist vor allem eine Taucheruhr ( ) und hat eine WR-Bewertung von 300 Metern. Das blaue Kautschukband ist offensichtlich für den Einsatz unter Wasser geeignet. Machen Sie den Fehler nicht mit einem Lederband im Wasser. Einschließlich der aus Alligator. Obwohl ein Alligator im und am Wasser lebt, sind diese Gurte nicht für den Einsatz im Wasser geeignet. Verwenden Sie immer ein Armband oder ein Gummiband.

Das blaue Kautschukband dieses Oktopus BluMoon ist sehr bequem und weich, ein wahres Vergnügen am Handgelenk und passend zu den blauen Akzenten auf dem Zifferblatt.

Oktopus BluMoon Oktopus BluMoon Das Zifferblatt des Oktopus BluMoon ist erstaunlich, mit dem blauen LW-Logo bei 7 Uhr und dem fotorealistischen Zifferblatt, das die Mondphasen zeigt. Das Zifferblatt besteht aus 5 Schichten, die beim Blick auf die Uhr eine enorme Tiefe erzeugen. In Kombination mit den verschiedenen Ausführungen des Gehäuses wirkt die Uhr optisch sehr attraktiv.

Natürlich gibt es für die Uhrentechniker auch genug zu entdecken. Obwohl das Uhrwerk nicht durch einen transparenten Gehäuseboden oder durch das (skelettierte) Zifferblatt sichtbar wird, weist die Innenseite ein maßgeschneidertes LW-Kaliber mit eigener Mondphasenkomplikation auf. Das Werk basiert auf dem bekannten F. Piguet Kaliber 1150 und wurde für den Oktopus BluMoon intensiv bearbeitet.

Der Preis für den Linde Werdelin Oktopus BluMoon beträgt CHF 16’000. = (Exkl. MwSt.). Weitere Informationen finden Sie hier .

Leave a Comment