Categories: Watch Review

Lesablier Sport Classic

Lesablier Watches war für einen relativen Newcomer in der Mikromarken-Uhrenszene ziemlich beschäftigt. Die in Virginia ansässige Marke brachte im vergangenen Frühjahr die 24-Stunden-Uhr Aviateur VQ auf den Markt, die bei District Time und LAMicroLux ausgestellt wurde, und bereitet sich nun auf die Einführung eines ehrgeizigen neuen Modells vor, der Sport Classic. Ich hatte das Glück, der erste Rezensent zu sein, der alle Prototypen in die Hände bekam und ich sage Ihnen, sie sind fantastisch.

Wie Sie vielleicht dem Namen entnehmen können, ist der Sport Classic so konzipiert, dass er Outdoor-Aktivitäten mit einer großzügigen Portion Elan aushält. Ausgestattet mit einer verschraubten Krone, gewölbtem und AR-beschichtetem Saphirglas sowie SuperLuminova und 100 m Wasserdichtigkeit ist der Sport Classic für alles bereit, was nicht zum Tauchen gehört. Der dreiteilige Koffer aus facettiertem Edelstahl ist 40 mm breit, 49 mm lang und 14 mm dick. Diese letzte Zahl verleiht der Uhr trotz ihrer ansonsten mittelgroßen Maße und eleganteren Designelemente eine sportliche Handgelenkpräsenz.


Die Krone ist mit einer aufwendigen Email-Gravur der gleichnamigen Sanduhr der Marke gerändelt, die von einem spiralförmigen Blattmuster umgeben ist. Wie der Rest der Uhr bewegt sie sich geschickt zwischen Sport und Kleidung, wobei Elemente beider Elemente einbezogen werden.


Hier gibt es mehrere Facetten und Oberflächen: vertikales Aufbürsten der Gehäuseseiten, feinkörniges Überbürsten der Oberseite, glänzendes Polieren des Gehäusebodens und der Facetten über den Kapuzenansätzen und schließlich ein von Nord nach Süd gebürstetes Kernkorn Lünette Gesicht. Es ist ein auffälliges Design, elegant und aggressiv zugleich. Ich sehe etwas Genta-ähnliches in der Gesamtgeometrie; vielleicht ein Hauch von Patek Philippe Nautilus in der Beziehung zwischen Gehäuse und Lünette. Dennoch ist es eine grundlegende Inspiration, keine Hommage. Gut gemacht, Lesablier. Sehr schön gemacht.


Wenn Sie die Uhr umdrehen, finden Sie einen achteckigen Gehäuseboden, der mit acht Schrauben befestigt ist. Ein matt gestrahlter Ring mit den wichtigsten technischen Daten der Uhr und ein polierter, geriffelter Datejust-Ring umrahmen das Saphir-Schaufenster. . Im Inneren befindet sich ein Miyota 8N40-Skelett . Diese Automatik mit 21 Steinen und Handaufzug hat eine Vibrationsrate von 21,6 km / h und eine kleine Sekundenanzeige.


Das Zifferblatt ist eher “klassisch” als “sportlich”, aber es ist in keiner Weise stabil. Die langen, polierten Zeiger wirken fast stiletto-scharf. BWG9 SuperLuminova sorgt dafür, dass sie nachts hell und bei Tageslicht gegen die dunkleren Zifferblätter sichtbar sind. Lume ist noch in Arbeit. Die einzelnen Anwendungen variieren von Prototyp zu Prototyp, aber was ich gesehen habe, sieht vielversprechend aus.

Ein Eisenbahnschienenindex ergibt einen zweiten Ring, der arabische Art-Deco-Zahlen in einem radialen Format enthält, mit Ausnahme der 9 und 3, die beide gerade nach oben positioniert sind. Die kleine Sekunde ist um 5 Uhr versetzt, schneidet von der Oberseite der 5 ab und überlappt den Stundenmarkierungsring kaum. Normalerweise würde mich diese aufdringliche Ausbuchtung stören. Ich muss zugeben, dass ein Subdial, das klein genug ist, um genau in seine Grenzen zu passen, wahrscheinlich zu klein ausgesehen hätte. . So wie es ist, füllt es das Zifferblatt aus und vermittelt einen Charakter, der dem skurrilen Charme des Sport Classic entspricht .

Apropos schrullig, genau wie der Lesablier Aviateur VQ zuvor, trägt jedes Sport Classic-Zifferblatt seine Seriennummer auf dem Zifferblatt sowie auf dem Gehäuseboden. Es ist ein Markenzeichen und wird ohne Zweifel bei Sammlern beliebt sein, die bestimmte Zahlen verfolgen.



Es stehen fünf Varianten in drei Gehäusefarben zur Auswahl: PVD-Gold mit schwarzem Emailzifferblatt, Stahl mit weißem Email, Stahl mit blauem Sunburst-Zifferblatt und Stahl- oder PVD-Schwarz mit Skelettzifferblatt mit Fumé-Effekt. Das letzte Zifferblatt hat meine Aufmerksamkeit erregt. Ein durchscheinendes Zentrum, das sich verdunkelt, wenn es den Stundenring erreicht, zeigt die Bewegung darunter – nicht in der offensichtlichen (und oft grellen) Weise eines echten transparenten Skelettzifferblatts, sondern eher in einem Geistereffekt. Es sieht fabelhaft aus, behindert aber in keiner Weise die Lesbarkeit.


Besonders hervorzuheben ist auch das weiße Zifferblatt. Wo die anderen nur Weißdruck und leichte Zahlen haben, hat diese einen Schwarzdruck, schwerere, mit Lume gefüllte und schwarz umrandete Zahlen und einen Weiß-auf-Schwarz-Minutenindex. Es ist auch die einzige Version mit einem Farbtupfer in Form von winzigen roten Markierungen im Index sowie einem roten Markennamen und einer roten Seriennummer. So oft ich das Ghost Dial mochte, entschied ich mich für das sportlichere weiße Modell.

Jede Uhr wird mit zwei 22-mm-Schnellverschlussbändern geliefert – einem Leder- und einem Silikonarmband – beide mit signierten Schnallen. Ich war davon ausgegangen, dass ich mich an das glatte Leder mit den Kontrastnähten halten würde, aber am Ende trug ich das schlanke, weiche Silikon, da diese Träger bemerkenswert bequem und für das Wochenende natürlich sind. Mein einziger Kritikpunkt war, dass sie ziemlich lang waren. An meinem 6,75-Zoll-Handgelenk habe ich sie mit der kleinsten Einstellung getragen und dabei viel mehr Schwanz zurückgelassen, als ich mir gewünscht hätte.


Der Lesablier Sport Classic startet am 28. Juni in den Kickstarter. Super Early Birds erhalten die ersten 25 für 295 USD oder 35% Rabatt. Die nächsten 25 kosten 320 US-Dollar und der Rest 365 US-Dollar. . Der volle Verkaufspreis beträgt nach der Kampagne 455 US-Dollar, 465 US-Dollar für goldene oder schwarze IP-Schutzhüllen .

Ich habe meine Woche mit den Sport Classics sehr genossen. Dies sind hübsche, praktische Uhren mit einem einzigartigen Design, das die Aufmerksamkeit von Nerds und Zivilisten gleichermaßen auf sich zieht. Für weitere Informationen und um sich für Updates anzumelden, besuchen Sie LesablierWatches.com.

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago