Categories: Watch Review

Hands-On with the Fortis Aeromaster Steel Chronograph

Während der Basel World 2016 gab Ihnen Mike bereits eine wir in diesem Jahr von Fortis gesehen haben. Es ist kein Geheimnis, dass wir ein Faible für die Marke haben. Nicht weil wir müssen, nur weil das Unternehmen in den letzten Jahren seine Ausrichtung komplett geändert hat. Und wir lieben es. Ich werde mit Ihnen klar sein, Fortis war für mich immer eine interessante Marke, ein Name, der es schon seit über 100 Jahren gibt, aber ich konnte nicht mit ihren Kollektionen und verschiedenen Uhren mithalten. Es war ein bisschen voll und meiner Meinung nach überfüllt.

Zum Glück war ich nicht der Einzige, der so über die Marke sprach. Die Jungs von Fortis dachten auch, es sei Zeit für eine Veränderung. Letztes Jahr haben wir bereits über ihre Transformation berichtet und wenn Sie sich erinnern, haben Mike und ich beide eine Uhr aus ihrer Sammlung (

Aeromaster Steel Chronograph

Wie Sie sich vielleicht erinnern, bestand ein Teil der Rekonstruktion der Marke im letzten Jahr darin, dass sie ihre angebotenen Modelle basierend auf den 4 Elementen in 4 Kategorien unterteilt haben. Luft, Wasser, Land und Raum. Der Aeromaster gehört, wie der Name schon sagt, zur Aviatis-Kollektion, in der Fortis-Fliegeruhren ausgestellt sind. Basierend auf der legendären B-42 von Fortis bietet die Uhr die üblichen Funktionen und Merkmale ihres Vorgängers in einem zeitgemäßen Look. Nichts Spektakuläres, nur eine brauchbare, klar designte, gut aussehende Werkzeuguhr, die sowohl ein Begleiter für den Alltagsmenschen als auch ein Profi sein kann.

Fall

Damit wir uns verstehen; Der Aeromaster Steel Chronograph ist keine kleine Uhr. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 42 mm ohne Krone, aber wie Sie auf den Fotos sehen können, ist es ziemlich groß und vergrößert die Breite um weitere 3 mm. Sie spüren die Größe jedoch eher durch die Dicke des Stückes, die bei ca. 15mm liegt. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich liebe größere Uhren und selbst mit den oben genannten Größen fühlt sich die Uhr am Handgelenk nicht riesig oder unangenehm an. Im Gegenteil, das Lederband bricht die Robustheit schön und da es ziemlich dünn ist, schmilzt das Größenproblem schnell. Das Gehäuse hat keine Lünette, es ist im Grunde dasselbe wie Fortis, das mit den vorherigen B-42-Modellen verwendet wurde.

Wenn Sie die Uhr umdrehen, haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Bewegung des Rotors durch den verschraubten Vitrinenboden. Bitte erwarten Sie jedoch keine Cotes de Geneve-Verzierungen auf dem Uhrwerk. Fortis sagte uns laut und deutlich, dass dies eine Werkzeuguhr ist und als solche behandelt werden sollte. Es würde für sie keinen Sinn machen, ihre Bewegungen zu überdekorieren. Sie sehen umwerfend aus, pur und industriell, wie es sein sollte. Rund um das Anzeigefenster sehen Sie die Seriennummer, die Referenznummer und natürlich die Modellfamilie: Fortis B-42 Chronograph. Last but not least die Wasserbeständigkeit von 20 bar (200 m).

Auf dem Rotor befindet sich das berühmte Fortis-Logo mit der Krone und dem Slogan: Der weltweit erste Hersteller von automatischen Armbanduhren. Das gesamte Gehäuse ist gebürstet, wie es sich für eine Fliegeruhr gehört, und die Krone ist mit dem neu gestalteten Fortis-Logo versehen.

Wählen

Der Kristall der Aeromaster Steel Chronogrpah ist Saphir mit beidseitiger Antireflexbeschichtung, ein Plus und etwas, das ich persönlich an einer Uhr liebe. Sie sind viel besser sichtbar, es gibt keinerlei Reflexionen und nicht zuletzt ist es für alle Ihre Handgelenkschützen einfacher, sie zu fotografieren. Unter dem Kristall befindet sich natürlich das Gesicht des Fortis Aeromaster Steel Chronographen, das Merkmal mit dem meisten Charakter; das Zifferblatt. Das schlichte Design des Gehäuses soll auf dem Zifferblatt fortgesetzt werden. Mattschwarze Grundfarbe mit weißen Leuchtindizes und klassischem Valjoux 7750-Zifferblattlayout. Sie finden das Tag-Datum bei 3, die 12-Stunden-Chrono-Anzeige bei 6, die fortlaufende Sekundenanzeige bei 9 und die 30-Minuten-Anzeige bei 12 Uhr. Oberhalb des Datumsfensters sehen Sie das Fortis-Logo und unterhalb des Fensters die Texte „Chronogrpah automatic“ sowie das übliche Swiss Made unten, wo es sein sollte. Das ist es. Keinesfalls überladen oder übertrieben designt.

Das Sekunden-Unterzifferblatt hat sogar ein weißes Gemälde, das einem Fadenkreuz der alten Kampfflugzeuge ähnelt. Dieses kleine Detail, das den Vorgängern huldigt und das Erbe des Aeromaster Steel Chronographen fortführt, ist um 12 Uhr mit dem erhabenen Dreieck und den 2 Punkten zu sehen. Dies ist nicht Fortis ‘Sache, da die 12-Uhr-Anzeigen bei Fliegeruhren früher so markiert waren, dass die Piloten die Zeit und Ausrichtung der Uhr und des Zifferblatts auch bei schlechten Lichtverhältnissen klar bestimmen konnten. Das Dreieck sowie die Punkte, die Zahlen und die Indizes sind erhöht und mit Superluminova mit einem grünen Nachleuchten bedeckt. Die Schwertform der Stunden- und Minutenzeiger ist die dritte Hommage. Etwas, das Sie auf modernen Uhren selten sehen, es sei denn, es ist ein Fortis. Denken Sie nur an den Fortis Flieger mit seinen Schwerthänden.

Bewegung

Wie oben bereits erwähnt, ist die Uhr mit dem legendären Valjoux 7750 ausgestattet, einem robusten Arbeitstier eines Uhrwerks. Von Tissot bis TAG Heuer nutzen und / oder nutzen IWC, Franck Müller, Panerai, Breitling, Longines und sogar Omega dieses Uhrwerk. Das allein ist ein Zeugnis dafür, dass das, was Sie in sich haben, den Test der Zeit bestehen wird. Es hat eine Gangreserve von 48 Stunden, wenn es voll aufgezogen ist. Es ist ein automatischer Chronograph mit 25 Steinen und Tag-Datum-Funktion. Die meisten alten Fortis-Chronographen waren mit der Valjoux 7750 ausgestattet und haben sich laut Marke als die richtige Entscheidung erwiesen. Sie sagten uns, dass sie so glücklich und zufrieden mit der Bewegung waren, dass sie keinen Moment darüber nachdachten, zu einem anderen Lieferanten zu wechseln.

Der offizielle Kosmonauten-Chronograph, der die Uhr der russischen Kosmonauten ist, wird auch mit der 7750 hergestellt. Wenn das für sie genug ist, muss es für den Aeromaster Steel Chronograph ausreichen. Es gibt wirklich nicht viel darüber zu sagen, wenn Sie bereits eine Uhr mit einem solchen Uhrwerk besessen haben, wissen Sie genau, wovon ich spreche. Wenn Sie noch keinen finden, vertrauen Sie mir, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Gurt

Obwohl die Uhr mit dem braunen Lederarmband beworben wird, bietet Fortis für den Aeromaster Steel Chronograph eine Vielzahl unterschiedlicher Optionen. Sie können zwischen einem Krokodil- oder einem Kautschukarmband, einem Metallarmband wählen, wenn Sie Lust auf ein Stück Stahl am Handgelenk haben, oder sogar das im letzten Jahr vorgestellte Leder-Performance-Armband Fortis. Das ist eine sehr süße Option und obwohl es sich um Leder handelt, ist es wasserdicht und fühlt sich absolut wie ein synthetisches Armband an, meine ich auf eine gute Art und Weise. Es ist schwarz mit einer karierten Oberfläche, auch wenn Sie die Uhr mit einer anderen Option kaufen, kann sie separat als zweite Armbandoption erworben werden. Sie können es direkt bei jedem Fortis-Händler kaufen (wie natürlich bei allen anderen) oder indem Sie Fortis Schweiz eine E-Mail senden.

Das braune Armband, an dem ich die Uhr erhalten habe, wird mit einer Schnalle geliefert (keine Faltschließe, optional) und ist nicht nur ein durchschnittliches Lederarmband. Das Ende ist so geformt, dass es perfekt zwischen die Ösen und das Gehäuse passt. Es ist nicht nur gekrümmt, sondern passt sich auch perfekt der Rundheit des Gehäuses an und passt sich der Form und Dicke der Ösen an, sodass es unzertrennlich aussieht. Das Performance-Armband sowie die Krokodil- und Ledervarianten sind identisch und verleihen dem Fortis Aeromaster Steel Chronograph eine perfekte Passform und Optik.

Urteil

Ich habe diese Uhr so ​​ziemlich ohne Unterbrechung getragen (außer an , sorry Fortis) und ich muss sagen, dass es bis jetzt eine tolle Zeit war. Es war eine unserer Lieblingsneuheiten in diesem Jahr und ich konnte es kaum erwarten, meine Hände auf eine zu legen. Als das Paket endlich ankam und ich es auspackte, lief es direkt auf mein Handgelenk.

Ich habe meine Freunde und Kollegen gefragt, was sie vom Fortis Aeromaster Steel Chronograph halten, und sie haben die Uhr geliebt, auch diejenigen, die ein kleines Handgelenk haben. Wie ich am Anfang sagte, ist dies eine Werkzeuguhr. Ein gut entworfenes und hergestelltes Werkzeug für Profis, das Ihnen aber auch unabhängig von Ihrem Beruf täglich zur Verfügung steht. Bei den Verkaufspreisen liegt dieses Modell mit dem braunen Lederband bei 2780 CHF (2500 €), bei dem Performance-Armband bei 2930 CHF (2650 €) und das ist genau der gleiche Preis, wenn Sie es möchten ein Faltgurt. Die Silikon- und Gummioption gibt Ihnen 2990 CHF (2700 €) zurück. Wie Sie sich vorstellen können, müssen Sie bei einem Metallarmband bis zum Anschlag in die Tasche greifen, dafür müssen Sie 3050 CH (2760 €) beim Händler lassen. Ok, also noch einmal; Ein in der Schweiz hergestellter Fliegerchronograph mit Valjoux 7750-Antrieb von einer angesehenen alten Schweizer Marke für etwas mehr als 2.500 € muss viel kosten. Selbst wenn Sie sich für die teuerste Option entscheiden, gehen Sie kaum über 2,75 Tsd. € hinaus. Dies ist ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere in der heutigen Zeit, in der Unternehmen (nicht unbedingt nur Uhrenunternehmen) versuchen, ihre Artikel zu überpreisen und in eine höhere Kategorie zu gelangen. Fortis ist seinen Wurzeln treu geblieben und hat großartige, aber erschwingliche Uhren hergestellt, denen es nicht an Qualität mangelt, nur weil sie billiger sind. Ich hoffe, dass das Unternehmen auf dieser Route bleibt und uns weiterhin mit großartigen Zeitmessern wie dem Fortis Aeromaster Steel Chronograph überraschen wird.

Bitte vergessen Sie nicht, die offizielle Fortis-Website zu besuchen und in naher Zukunft mehr über Fortis zu erfahren.

admin

Share
Published by
admin

Recent Posts

Muss Business-Gadgets für jedes Unternehmen haben

Good communication lies at the heart of good business. Why? Because people can go into…

1 year ago

Wie man Marktforschung mit kleinem Budget macht

  As an entrepreneur, you need lots of skills in your toolbox, from sales and…

1 year ago

Sieben Lektionen, um aus Ihren Geschäftsfehlern zu lernen

This is an exciting time for small business owners, and the same certainly holds true…

1 year ago

Die 20 besten Comedy-Filme der 1980er Jahre

Cinephiles look back fondly on the 1980s, and today it seems as if there is…

1 year ago

10 großartige aktuelle Krimi-Filme, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

The crime genre has existed since the earliest days of cinema, and it remains one…

1 year ago

Die 10 besten A24 Horrorfilme

A24 is the studio that revived the American independent cinema and, apart from producing many…

1 year ago