Grönefeld Parallax Tourbillon Hands-On

Grönefeld Parallax Tourbillon

Kurz vor der Baselworld wurden wir zu einer exklusiven Vorschau der neuen Grönefeld-Uhren eingeladen. Während eines Dinner-Meetings mit einigen (Blogger-) Freunden stellten Bart & Tim Grönefeld ihre neue Kollektion vor. Wir haben diese Gelegenheit (leider) verpasst, weil wir auf einer Geschäftsreise nach Deutschland waren. Kurz vor der Baselworld haben wir einen Artikel über das neue mit einigen Stock Photos und allen technischen Informationen veröffentlicht. Jetzt ist es Zeit für die Live-Fotos.

Grönefeld-Parallax-Tourbillon-002 Eine Woche später besuchten wir unsere Freunde in Grönefeld an ihrem Stand (gemeinsam mit , Kari Voutilainen und Loupe System ) in Baselworld, um das neue Grönefeld Parallax Tourbillon zu sehen. Laut Grönefeld leitet sich der Name “Parallax” aus der Genauigkeit der Ablesbarkeit des zentralen Sekundenzeigers ab. Daher wird der Sekundenzeiger vom Zifferblatt abgehoben und der Sekundenzeiger schwebt einfach darüber, so dass nur ein minimaler Zwischenraum verbleibt, wodurch es sehr präzise ist, die korrekte Zeitmessung aus jedem Winkel abzulesen. Ein weiteres Merkmal, um die genaueste Zeit zu erhalten, ist das Stoppen des Sekundenzeigers und des Tourbillonkäfigs, wenn Sie die Krone für die eingestellte Funktion drücken. Der einarmige Tourbillonkäfig und der Sekundenzeiger bewegen sich parallel. Wenn Sie die Krone drücken und die Uhr auf die Einstellfunktion stellen, werden der Sekundenzeiger und der Tourbillonkäfig fortgesetzt, bis sie die 12-Uhr-Position erreichen, an der sie beide anhalten. Sie stellen dann die richtige Zeit ein und nach einem Druck auf die Krone beginnt das Uhrwerk wieder zu laufen.

Grönefeld-Parallax-Tourbillon-003 Der Parallax Tourbillonkäfig wurde so weit wie möglich aus dem Uhrwerk herausgehoben, um die beste Sichtbarkeit zu gewährleisten. Um dies noch weiter zu verbessern, befindet es sich in einer polierten, spiegelartigen Edelstahlumgebung, die auf dem Foto unten deutlich zu erkennen ist. Hier sieht man auch, dass sich das Unruhrad in Höhe des Zifferblatts befindet, der Arm des Tourbillonkäfigs sogar herausragt. Etwas unscharf (aufgrund der Schärfentiefe) können Sie auch den minimalen Abstand zwischen Sekundenzeigern und der erhöhten Sekundenanzeige erkennen. Für das Zifferblatt wird massives Sterling Silber 925 verwendet. Beendet mit einer bereiften Oberfläche und Diamantschliffschrägen.

Grönefeld-Parallax-Tourbillon-008 Grönefeld ist bekannt für die hochwertige Bearbeitung ihrer Uhrenteile von Hand, wie die Schrauben und Stahlbrücken auf dem Bild unten. Jede Brücke durchläuft mehrere Behandlungen, bis sie schließlich von Hand poliert wird. Das Polieren von Edelstahlbrücken dauert bis zu viermal länger als bei herkömmlichen Materialien.

Grönefeld-Parallax-Tourbillon-006 Wie die Modelle verfügt auch die Grönefeld Parallax über das typische Grönefeld-Gehäuse mit den Maßen 43 mm x 12,5 mm.

Funktionen:

  • Kleine Stunden und Minuten um 1 Uhr
  • Tourbillonkäfig um 7 Uhr
  • Große Zentralsekunde auf einem erhöhten Sekundenzeiger, um den Parallaxenfehler zu minimieren
  • Gangreserveanzeige
  • Wicklung – Einstellungsanzeige

Die Parallaxe ist in Edelstahl, limitiert auf 12 Stück und Rotgold, limitiert auf 28 Stück erhältlich. Der Grönefeld Parallax Tourbillon Preis beträgt 137.450, – Euro für die Goldversion. Der Edelstahl Grönefeld Parallax Tourbillon Preis beträgt 134.250, – Euro. Die Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer.

Leave a Comment