Ein Monat am Handgelenk, die Apple Watch

Als eingefleischter Uhrenfreak und Gadgetsüchtiger durfte ich die Apple Watch natürlich nicht passieren lassen. Also kaufte ich vor zwei Monaten die 42 mm Space Grey Aluminium Sportversion mit dem schwarzen Kautschukband. Die Uhr ist seitdem kaum mehr von meinem Handgelenk gefallen. Ich wage jetzt zu sagen, dass ich in der Lage bin, substanziell etwas darüber zu schreiben.

Apple Watch

Apple Watch Bewertung

Zuerst möchte ich klarstellen, dass ich die Apple Watch nicht für eine Uhr halte. Es ist ein Gerät, das am Handgelenk getragen wird und als Kommunikator oder Informator bezeichnet werden kann. In der Tat ist es wahrscheinlich am besten als Remote-Display Ihres iPhones beschrieben . Genau wie bei Ihrem iPhone werden die Uhrzeit und viele weitere Informationen angezeigt. Indem ich die Zeit zusätzlich zu der Information des Trägers über hauptsächlich andere Dinge sage, ist dies keine Uhr für mich.

Ich habe es noch nie als Uhr benutzt oder getragen. Es war und ist immer noch an meinem rechten Handgelenk (mit den Knöpfen auf dem Gerät auf der linken Seite), und neben dem Apple trage ich immer eine echte Uhr an meinem normalen linken Handgelenk.

Apple Watch Wie bei Apple-Produkten üblich, sind die Verpackung der Uhr und das separate Armband, das ich gekauft habe, wunderschön und von hoher Qualität. Auch die Installation des Geräts ist ein Kinderspiel und für mich eine unterhaltsame Sache. Sie sind in wenigen Minuten einsatzbereit. Das Anpassen der Geräteeinstellungen (hauptsächlich über die Apple Watch-App auf Ihrem iPhone) dauert etwas länger und hängt von der Anzahl der auf Ihrem iPhone verwendeten Apps ab. Die Apps werden automatisch auf Ihre Apple Watch übertragen und nehmen ihre anfänglichen Einstellungen zumeist auf die von Ihnen auf Ihrem iPhone verwendeten Einstellungen. Natürlich können Sie festlegen, dass Apps nicht auf der Uhr angezeigt werden, oder die Einstellungen im Vergleich zu Ihrem iPhone ändern.

Apple Watch

Es gibt nicht weniger als 10 verschiedene Wählscheiben, oder sagen wir ‘Startbildschirme’, zur Auswahl. Und selbst die meisten von ihnen sind in Bezug auf Farben und angezeigten Inhalt einstellbar. Da ich die Apple Watch nicht benutze, um mir die Uhrzeit mitzuteilen, reichte mir nur einer der Bildschirme aus. derjenige, der mich über Nachrichten und Informationen informiert, die am besten lesbar sind. Andere sind sicherlich schöner und lustiger, aber nicht für meinen Langstreckeneinsatz.

Apple Watch

Apple Watch

Wenn das Installieren und Anpassen von Einstellungen das erste war, was ich mit meiner Apple Watch gemacht habe, war das zweite, zurück in den Apple Store zu gehen, um ein neues Armband zu kaufen. Obwohl sich das Kautschukband wie hochwertig anfühlt und einen sehr schönen “Marc Newson” -Verschluss (*) hat, war es für mich nicht bequem genug. Außerdem dachte ich, es würde dem für mich schönen Design der Uhr nicht gerecht und kaufte mir ein braunes Lederarmband. Wieder mit einem sehr schönen und bequemen Verschluss, diesmal ist es magnetisch. Das Wechseln der Träger ist übrigens das Einfachste, das ich je gesehen habe. (*) Marc Newson verwendete für seine Ikepod Hemipode-Uhren genau die gleiche Art von Gummibandverschluss.

Apple Watch Die Apple Watch informiert Sie also hauptsächlich darüber, was auf Ihrem iPhone passiert. Es teilt Ihnen mit (oder kann Ihnen mitteilen, wann Sie es dazu aufgefordert haben), wann eine Nachricht oder E-Mail eingegangen ist oder ob eine andere App Sie auf etwas aufmerksam macht.

In der täglichen Praxis hat sich dies jedoch als sehr praktisch herausgestellt. Wenn eine Nachricht eingeht und Sie hören und / oder spüren, wie Ihr iPhone (und die Apple Watch, wenn Sie dazu aufgefordert wurden) vibrieren, müssen Sie sie nicht mehr aus der Tasche oder Tasche nehmen. Ein kurzer Blick auf das Apple-Gerät an Ihrem Handgelenk informiert Sie über die Nachricht, die gerade eingetroffen ist. Sie informiert darüber, um welche Art von Nachricht es sich handelt (iMessage, WhatsApp, Telegramm, E-Mail oder was auch immer) und wer sie an Sie gesendet hat.

Für einige Apps ist es manchmal sogar möglich, einen Teil der Nachricht zu lesen, aber ich denke nicht, dass Sie das wollen sollten. Für das Lesen oder Anzeigen von Inhalten von Nachrichten ist der Bildschirm meiner Meinung nach zu klein. Außerdem kann HTML nicht angezeigt werden. Ein Zwischenstand eines Fußballspiels (z. B. über die Forza-App) ist wahrscheinlich die maximale Informationsmenge, für die der Bildschirm ausreicht. Ich denke auch nicht, dass Apple die Apple Watch zum Lesen und Verfassen von Nachrichten gedacht hat, obwohl es den Anschein hat, als hätten dies viele Träger erwartet.

Apple Watch Wie auch immer, wenn Sie der Meinung sind, dass die Nachricht, die gerade eingetroffen ist, interessant genug ist, um Ihr iPhone herauszubringen, ist dies genau das, was Sie tun. Hier eignet sich das iPhone hervorragend zum Lesen und Verfassen von Nachrichten oder Antworten. wie gesagt der bildschirm der apple watch ist nicht. Wenn die angekommene Nachricht nicht dringend oder interessant ist, wissen Sie, dass sie angekommen ist. Sie können Ihr iPhone jedoch bequem dort lassen, wo es sich befindet.

Es wird deutlich, dass die Beurteilung der Apple Watch in erster Linie eine Beurteilung der von Ihnen verwendeten Apps ist und wie gut diese geeignet sind, Sie mit Informationen auf dem kleinen iPhone-Fernbedienungsbildschirm an Ihrem Handgelenk zu informieren. Das ist für alle iPhone-Nutzer anders. Ich habe noch nie ein iPhone mit genau den gleichen Apps gesehen, die ich verwende.

Apple Watch Während der Nutzung meiner Apple Watch im letzten Monat haben sich folgende Apps und Funktionen für mich als nützlich erwiesen:

Sparbuch ; Es ist ganz praktisch, dass Sie Ihr iPhone nicht aus dem Gepäck / der Tasche holen müssen, wenn Sie beim Einsteigen in ein Flugzeug einchecken. Scannen Sie einfach Ihre Apple Watch und Sie können loslegen.
Musik ; Während Sie mit dem Kopfhörer Musik vom iPhone in Ihrer Tasche oder Tasche hören, können Sie die Lautstärke ganz einfach ändern, Nummern überspringen usw., und zwar auf Ihrer Apple Watch, während Sie Ihr iPhone bequem dort lassen, wo es ist.
Telefonanrufe ; Es schien mir praktisch, einen Anruf anzunehmen, wenn ich keine Ahnung hatte, wo mein iPhone war. Natürlich ist es in diesem Moment eine Art Freisprecheinrichtung, aber die Leute haben sich nicht über schlechte Klangqualität beschwert und ich habe den Anruf nicht verpasst.

Das Obige macht meine frühere Aussage über das Urteil der Apple Watch noch deutlicher. Wenn Sie nie fliegen oder das Sparbuch Ihres iPhones nicht verwenden, ist diese Funktion für Sie nicht von Nutzen. Wenn Sie nie Musik von Ihrem iPhone hören, ist die Bedienung der Musik auf Ihrer Apple Watch nutzlos. Wenn Sie nie Anrufe entgegennehmen, brauchen Sie auch kein iPhone, geschweige denn die Apple Watch.

Eine andere Funktion, die ich erwähnen möchte, ist der Activity Tracker . Diese Funktion arbeitet autonom auf der Apple Watch. Hier ist es sogar ein bisschen anders herum. Die Apple Watch informiert in begrenztem Umfang über Ihre Aktivitäten. Die Aktivitäts-App auf Ihrem iPhone informiert Sie jedoch ausführlicher über alle von der Apple Watch erfassten Aktivitätsinformationen. Die Activity App ist eine App, die sich automatisch auf Ihrem iPhone einstellt, wenn Sie zum ersten Mal eine Verbindung mit Ihrer Apple Watch herstellen (nicht im App Store erhältlich).

Apple Watch Der Apple Activity Tracker informiert Sie über die verbrauchte Menge an zusätzlichen Kalorien, die tägliche Trainingszeit, die Herzfrequenz und die tägliche Anzahl von Schritten mit zurückgelegter Distanz. Und es erinnert Sie daran, einmal pro Stunde ein paar Minuten aufzustehen und zu gehen, was meiner Meinung nach für viele von uns Keyboard-Kriegern sehr gesund ist.

Tatsächlich ersetzte die Apple Watch mein Nike + Fuel Band (das ich fast zwei Jahre lang täglich trug) und platzierte es an meinem rechten Handgelenk. Daher war ich froh, dass diese Aktivitätsfunktion recht gut funktioniert. Dennoch hoffe ich auf eine Nike + App, die alle Funktionen des Fuel Band ersetzt und auch Nike Fuel berechnet.

Apple Watch Das ist es für die Funktionalität des Geräts und der Apps. Sie müssen selbst entscheiden, wie funktional die Apple Watch in Ihrer persönlichen Situation ist. Ich werde nicht weiter auf die Möglichkeit eingehen, aus 10 verschiedenen Bildschirmlayouts zu wählen, da dies sehr stark von Ihrer persönlichen Nutzung des Geräts und der Apps / Funktionen abhängt. Ich benutze immer einen Bildschirmtyp ohne Zeiger (auch hier sehe ich ihn nicht als Uhr), auf dem die meisten Informationen auf einmal und so gut lesbar wie möglich angezeigt werden. Es muss für jeden einen Bildschirmtyp geben, da fast alle Bildschirmtypen mit den Informationen, die Sie erhalten möchten, sowie mit verschiedenen Farben personalisiert werden können.

Apple Watch Weiter mit der Apple Watch als Produkt. Ich bin ziemlich begeistert davon; Ich habe kaum Uhren oder andere Geräte in dieser Preisklasse gesehen, die so gut produziert wurden. Das Ganze fühlt sich wie Qualität an und sieht aus wie Schönheit. Durch die abgerundete Oberfläche von Gehäuse und Kristall fühlt sich alles fast organisch an. Keine Lücken, keine scharfen Kanten, keine Mängel, nichts.

Die Bedienung der Tasten ist sehr angemessen und präzise. Sie kann sowohl gedrückt als auch gedreht werden. Auch hier stimmt das Gefühl. Der (neue) druckempfindliche Touchscreen könnte für einige von uns eine gewisse Gewöhnung erfordern.

Apple Watch Ich erwähnte den Gurt bereits am Anfang dieses Artikels, bleibt noch etwas über den Kristall zu erwähnen. Apple verwendet Ion-X-Glas (auch bekannt als Gorilla Glass) für das Sportmodell und Saphirglas für alle anderen Modelle. Ich denke eine kluge Entscheidung. Das Ion-X-Glas ist etwas stärker als Saphir und bricht unter sportlichen Bedingungen nicht so leicht. Saphir ist etwas härter und kratzt weniger leicht. Ein kleiner negativer Punkt ist der Druck von nur 5 bar (50 m), der meiner Meinung nach etwas mager ist, sicherlich die Sportmodelle.

Wenn ich die Uhr täglich und ziemlich intensiv benutze, alle Arten von Nachrichten empfange und sie gelegentlich für einen Anruf benutze, habe ich eine Akkulaufzeit von etwas mehr als zwei Tagen. Am Ende des zweiten Tages sind meistens zwischen 10 und 20% der Energie übrig. Das Aufladen ist sehr einfach und bequem; Setzen Sie die Apple Watch einfach auf die kleine runde Ladestation, an der sie magnetisch an der richtigen Stelle und Position einrastet, um berührungslos zu laden.

Apple Watch Ich werde hier mit einem kleinen Tweak enden. Wussten Sie, dass beim gleichzeitigen Drücken beider Tasten auf der Apple Watch ein Screenshot an Ihre iPhone-Fotorolle gesendet wird? 😉

IMG_3757

Leave a Comment