Die LIP Nautic-Ski Automatic – eine originalgetreue Neuauflage von Super Compressor

Wenn Sie ein Student des Vintage-Spiels sind, dann haben Sie wahrscheinlich von LIP-Uhren gehört. Die französische Marke wurde 1867 gegründet und schuf einige eher innovative Stücke, bevor sie Mitte der 1970er und 1980er Jahre schwierige Zeiten durchlief. Wenn Sie Spaß an elektronischen Uhren haben, verdient LIP Anerkennung durch die Einführung der weltweit zweiten elektronischen Uhr (ok, elektromechanisch) im Jahr 1952 und der ersten mit Datum. In den 60er und 70er Jahren vertreibt LIP auch andere Marken wie Breitling. LIP ließ sogar einige seiner eigenen Designs von Breitling in Breitling-Gehäusen herstellen. Als die Marke auf das Jahr 1967 zurückkam, schuf sie einen berühmten Taucher mit Super Compressor-Gehäuse und einem elektronischen Uhrwerk: den LIP Nautic-Ski. Schneller Vorlauf auf heute – oder vor einem Monat – als Blaise und ich in den Hallen der Baselworld 2017 umherirrten und auf den LIP-Stand stießen. Es war groß und meistens mit billigen, aber lustigen Quarzuhren gefüllt, aber wir sind auf ein cooles Stück gestoßen: die LIP Nautic-Ski Automatic.

LIP Nautic-Ski Automatic

Spionage der LIP Nautic-Ski Automatic

Blaise und ich sind Fans von Super Compressor-Taucheruhren. Er hat den Alpina Seastrong getestet und ich habe einen aktuellen Super Compressor im Hamilton 600 vorgestellt . Als wir die sehr vintage aussehende LIP Nautic-Ski Automatic sahen, mussten wir uns erkundigen. Einen Tag später, mit einem Termin in den Büchern, trafen wir uns kurz mit Pierre-Alain Berard, der anscheinend an der in Besancon ansässigen Firma beteiligt ist, um einen Blick auf den Taucher zu werfen.

LIP Nautic-Ski Electronic

Der Ahne von 1967

Der ursprüngliche LIP Nautic-Ski aus dem Jahr 1967 war wirklich etwas. Ein Blick auf die Website von LIP zeigt, dass die Uhr bei den Olympischen Winterspielen in Grenoble in der Öffentlichkeit vorgestellt wurde und dass dieser elektronische Taucher zweifellos eine wahre Quelle des französischen Stolzes war. Ausgestattet mit einem elektromechanischen R184-Uhrwerk sind diese Uhren heute sehr beliebt und für etwa 600-800 Euro noch immer erschwinglich. Nach dem, was ich gelesen habe, sind sie im Vergleich zu anderen Uhren mit Quarzbatterie relativ zuverlässig und können repariert werden. Schauen Sie sich eines online an und vergleichen Sie es mit der heutigen Funktion, der LIP Nautic-Ski Automatic.

LIP Nautic-Ski Automatic

Die automatische Neuauflage von LIP Nautic-Ski

Zurück in die Neuzeit… Anscheinend wurde 2014 die LIP Nautic-Ski Automatic „Re-Issue“ eingeführt, aber es scheint, dass es in diesem Jahr einige Änderungen gibt. Das gewickelte Motiv der Elektronik auf dem Zifferblatt, wie es auf dem Original aus den 60er Jahren zu sehen ist, ist weg, da diese Uhr rein mechanisch ist. Durch ein zugegebenermaßen sehr französisch angehauchtes Treffen kamen wir zu dem Schluss, dass einige der Zifferblattfarben neu sind.

LIP Nautic-Ski Automatic

Die LIP Nautic-Ski Automatic ist eine 38-mm-Edelstahl-Taucheruhr mit 18-mm-Bandanstößen und einem gewölbten Mineralglaskristall. Die Gehäusegröße entspricht einem Zuwachs von 2 mm gegenüber dem Originalmodell, was fair ist und die Uhr in der heutigen Welt aktuell hält. Die schmale Stollenbreite hingegen trägt wesentlich zum Erhalt des Vintage-Looks bei. Die Wasserbeständigkeit liegt bei mehr als angemessenen 200 Metern.

LIP Nautic-Ski Automatic

In der LIP Nautic-Ski Automatic befindet sich eine Miyota 821A Automatik. Es ist ein langlebiger Läufer mit einer Quickset-Datumsfunktion. Die Gehäuseböden bestehen aus Glas, was zu einer relativ großen Gesamtdicke von 14,25 mm führt. Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Bedienen des Uhrwerks und der internen Tauchlünette ein Vintage-Erlebnis ist. Beide Kronen sind verschraubt und behalten das von EPSA bekannte Schraffurmotiv bei.

LIP Nautic-Ski Automatic

Vier überzeugende Farben

Der LIP Nautic-Ski Automatic ist farblich in vier Varianten erhältlich. Drei von ihnen – ein wunderschönes dunkelblaues, graues und mattschwarzes – sind mit einigen sehr vintage aufgebrachten Indizes verziert. Diese Indizes sind mit Vintage-Lume gefüllt, das wirklich gut aussieht. Das vierte Stück ist mattschwarz mit weiß gedruckten arabischen Ziffern. Die Zeiger sind absolut originalgetreu mit einem Pfeilspitzen-Minutenzeiger und einem Lutscher-Swepe-Sekundenzeiger. Alle Uhren werden mit einem Lederarmband (braun für das graue Modell) und einem originalgetreuen Kautschukarmband im Tropenstil geliefert.

LIP Nautic-Ski Automatic

Großartiges Aussehen…

Was hielten wir von der LIP Nautic-Ski Automatic? Ehrlich gesagt, war dies eine coole Überraschung, die wir auf der Baselworld erlebt haben. Sowohl Blaise als auch ich waren wirklich beeindruckt von diesen süßen Neuauflagen. In Bezug auf die Größe sehen sie perfekt aus und halten sich von dem Aufblähen fern, das oft Erbstücke hinterlässt. Außerdem fand ich trotz der Verwendung von Mineralglas das Aussehen angemessen und warm – und die Zifferblätter sehen genau richtig aus. Am Handgelenk war die Dicke kein Problem. Die Gehäusegröße war für uns beide perfekt und wir beide mochten es, eine echte Neuauflage eines “SC” mit der fetten und flachen Stahllünette zu sehen, die den Kristall umgibt.

LIP Nautic-Ski Automatic

Und ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Was den Preis anbelangt und worauf warten Sie noch? Sie könnten denken, dass so etwas versuchen würde, die Retro-Begeisterung mit einem albernen Preis zu nutzen. Nun, du liegst falsch! Mit 499 Euro kann die LIP Nautic-Ski Automatic ihren alten elektronischen Vorfahren nur um rund 200 Euro übertreffen. Die Uhr hat jedoch eine Garantie und kann tatsächlich ins Wasser. Mit 2 Riemen als Standard denke ich, dass es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

LIP Nautic-Ski Automatic

Die LIP Nautic-Ski Automatic zu finden, kann je nach Wohnort etwas schwierig sein. Zum Glück ist die LIP-Website in englischer Sprache und Sie können Uhren direkt bei ihnen bestellen oder in ihrem „Point of Sale“ -Teil der Seite nachsehen, ob sich ein autorisierter Händler in Ihrem Land befindet. Interessanterweise scheint sich der Nautic-Ski zu verkaufen, da die Uhr im letzten Monat ausverkauft und auf der Website nachgefüllt wurde. Also, ja, die Seite ist aktuell, abgesehen davon, dass das graue Stück noch nicht erschienen ist.

Leave a Comment